Hermes Speditionslieferanten beim klauen von Gartendeko erwischt, wie reagiere ich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Selbstverständlich kannst du ihn anzeigen und Beschwerde einreichen. Ohne Beweise wird das jedoch schwierig...außer seiner Fingerabdrücke auf dem Käfer hast du nichts gegen ihn in der Hand, und ob die Polizei wegen eines Objektes mit solch geringem Wert Fingerabdrücke nimmt, ist fraglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde warten was jetzt passiert! Kommt keine Entschuldigung muss es auch bei hermes eine höhere Instanz geben, bei der du dich beschweren kannst! Dann über den fahrer und dessen Chef 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich schriftlich an Hermes wenden und das nochmal schildern.
Wer weiss, ob die Inhalte des Telefonats tatsächlich weiter geleitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ärgerlich. Den Aufwand, die Lauferei und den Papierkram die sache nicht wert. Lege das erlebte am besten als Erfahrung und erweiterte Menschenkenntnis ab, davon hast du mehr als Behörden und dich selbst mit einer zwar Unverschämtheit aber eben auch vergleichsweise winzigen Straftat und den dazugehörigen, zu nichts führende Papierkram ab zu nerven. Die Ermittlung wird ohne hin eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Anzeige wäre den Aufwand vermutlich nicht wert, zumal keine Beweise vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn anzeigen. Wenn er dir das so locker klaut möchte ich nicht wissen was er noch alles geklaut hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast Du gut gemacht,Dir gebuert mein Respekt.

Ruf doch mal bei der Polizei an und frage einen Beamten.Weisst Du,wenn man dem Boten-oder Postdienst nicht mehr trauen kann,ist es ganz arg.Bei mir hat mal ein Paket mit ueber 500€ Inhalt gefehlt,anscheinend hats der Paketdienst vor meiner Wohnungstuer abgestellt,auf jeden Fall konnte ich nichts machen.Lass die Sache nicht beruhen,da bist Du nicht das einzige Opfer.Alles Gute wuensche ich Dir            Franz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese miesen Typen kennen wohl das Spiel,und haben es nicht zum ersten mal gemacht.Gib dich der Illusion hin, das der Chef ihnen einen" Einlauf " verpasst

Versuch das alles zu vergessen,alles was du unternimmst,kostet deine Kraft und deine Nerven.

Wenn die das bei dem falschen machen ,bekommen sie eventuell einen Arschvoll.

Es wundert mich das es zwei waren,habe ich bei Hermes noch nie erlebt.

Hat wohl ein gelangweilter Depp seinen Kumpel begleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?