Hermes Paketdienst verklagen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Nachnahme kannst du verweigern. Das Paket geht dann zurück an den Absender.

Wenn man einen Artikel schnell braucht, kauft man im örtlichen Versandhandel..

Da du nicht der Auftraggeber von Hermes bist, hast du keine Handhabe..

Ausserdem sichert sich Hermes in seinen AGB gegen Sendungverzögerungen ab....

Die Leute schauen zuviel Fernsehen. Wegen jeder Kleinigkeit will man gleich jemanden verklagen.

Stell doch mal bitte die Kosten für eine Klage und die für die Nachnahme in Relation und überlege ob das wirklich Sinn machen würde.

Das Paket wird dir - wenn du dich weigerst, die Nachnahmegebühr zu bezahlen - nicht ausgehändigt werden ;) Die Nachnahmegebühr wird für den Aufwand des Geldtransfers von dir zu mytoys erhoben, nicht für den Transport.

Solange das Paket dich nicht erreicht hat, ist mytoys für Reklamationen bei Hermes zuständig, du solltest dich an die wenden. Oder einfach mal bei Hermes anrufen ;)

dragon1303 06.07.2011, 07:25

sowohl ich als auch mytoys haben bei hermes angefragt.... keiner bekommt ne antwort

0
dragon1303 06.07.2011, 07:25

sowohl ich als auch mytoys haben bei hermes angefragt.... keiner bekommt ne antwort

0

das paket ist gerade mal ne woche unterwegs... eine klage ist völlig unrealistisch.

Hast du dort mal angerufen und gefragt, warum dein Paket nicht ausgeliefert wird ?

dragon1303 06.07.2011, 07:21

ich habe da 2 mails bis jetzt hingeschickt.... bezahle doch kein heiden geld für diese scheiß 0900 nummer,....

0
Gurkentopf 06.07.2011, 07:31
@dragon1303

Mails verschwinden oftmals im Nirvana. Ruf da an oder schreib nen vernünftigen Brief. Selbst schuld, wenn du nicht weiterkommst. Klagen kostet nochmehr Geld und du hast dein Paket immernoch nicht.

0

Klar, kannst du die verklagen. Aber sofort los zum Staatsanwalt!

Was möchtest Du wissen?