Hermes liefert Paket zurück trotz richtiger Adresse, wer zahlt erneuten Versand?

4 Antworten

hast du die Adresse mal mit Google Maps geprüft..?

Es gibt so einige die geben falsche Hausnummer an, oder schreiben die Straße falsch.. / unvollständig. Oder haben einfach kein Klingelschild.

hast du die Adresse mal mit Google Maps geprüft

Weshalb sollte man dies tun.

In Google Maps sind etliche Hausnummern, wie auch Straßen gar nicht aufgeführt.

1

Ja, die Adresse existiert

0
da Hermes ja anscheinend einen Fehler gemacht hat,

Sagt wer? Vielleicht stimmt die Anschrift nicht, der Name ist falsch oder es gibt keine Hausnummer oder Namenschild an der Klingel?
Das klärst du mit dem Empfänger oder garnicht, den mit Hermes führst du da keine Diskussion.

Die Diskussion mit Hermes verlierst du. Du wirst den Versand erneut zahlen müssen.

Möglicherweise hat der Empfänger kein Namensschild an seiner Tür oder halt kein lesbares? 🤔

Er meinte zu mir, dass Pakete von Hermes normalerweise immer bei ihm ankommen und die Boten wissen, wohin sie müssen.

0
@SoEinMenschSo

Das klingt ja, als ob das nicht all zu offensichtlich zu finden sei. Da brauch ja bloß mal einer kommen, der da noch nicht war und eben nicht Bescheid weiß, und schon ist das Päckchen auf dem Rückweg. 🤷‍♀️

0

Was möchtest Du wissen?