Hermes 24 Stundenversand, 72 std. warten?

4 Antworten

Ich weiß ja nicht, bei welchem Händler du bestellt hast - wenn das z. B. bei Otto war, dann hilft es, die Lieferbedingungen genauer zu lesen. 24-Stundenlieferung heißt nicht, dass maximal 24 h nach der Lieferung die Ware bei dir ist. Sondern dass die Ware am nächsten Werktag kommt, wenn man bei 12 Uhr mittags bestellt hat. Hast Du also am Montag nach 12 Uhr bestellt, kommt die Ware irgendwann heute. Kommt sie heute nicht, kannst du den Aufschlag zurückverlangen. Und wann sie heute kommt, hängt von dem Hermesboten ab - wenn der eine lange Tour hat, kann das auch mal bis in den Abend dauern. Hast du denn eine Identifikationsnummer für die Lieferung? Dann kannst Du den Versandstatus doch auch online überprüfen!

Ich würds auf jeden Fall zurückverlangen. 24 Stunden heisst 24 Stunden und nicht irgendwann demnächst. Klär aber vorher ab woran die Verspätung lag. Wenn der Händler das Paket zu spät aufgibt oder die Ware garnicht lagernd hat, dann kann Hermes nichts dafür, dann würd ich das mit dem Unternehmer klären,.

24h-Stundenlieferung bedeutet (und so wird das normalerweise auch angezeigt), dass die Lieferung am nächsten Werktag erfolgt, wenn man bis 12:00 Uhr mittags bestellt. Bestellt man später, kommt die Ware eben erst einen Tag später. Noch sind die völlig in der Zeit.

0

Verlage den Aufschlag zurück ! Was nicht geleistet wird, wird auch nicht bezahlt.

Ich würde auf jeden Fall den Aufschlag zurückverlangen! Wenn du es Montag bestellt hast, sind die 24 Stunden schon lang rum!

Und nebenbei: Ich habe von hermes auch schon um 20 Uhr Pakete bekommen.

Was möchtest Du wissen?