Herkunft zumindest ansatzweise herausfinden

2 Antworten

Hallo Maggie511, anhand von Haarfarbe, Hautfarbe und Augenfarbe kommst Du nicht weiter. Wenn Du wissen willst, wer Deine Vorfahren sind, kannst du höchstens schauen, ob ihr ein Familienbuch habt, wo Namen und auch Herkunft drin stehen. Solche Stammbücher !! kriegt man in Deutschland bei Heirat. Diese Bücher gehen auf alle Fälle bis zu Deinen Großeltern zurück. Dann kannst Du Ämter anschreiben, und nachforschen, wo die Urgroßeltern her sind. Dann hast Du eventuell schon einen Anhaltspunkt, woher Deine Familie kommen kann. Das ist schwierig, es gibt Vereine, die Ahnenforschungen betreiben, aber das ist recht teuer. Dein Vater ist ja eher ein nordischer Typ, nachdem er blond ist und rote Haut von der Sonne bekommt und seine Mutter ist recht groß . Ja weiter kann ich Dir auch nicht helfen.. Gruß Roony911

Danke für die Antwort, nur hatte ich mit meiner Frage nur eine Antwort mit evtl. Herkunftsländern erwartet :D

0

nein, das reicht nicht.

wenn du deine herkunft herausfinden willst, könnt eman allenfalls einen dnatest machen und dann mütte man daten haben, mit denne man deins vergleichen kann.

soweit ich weiss hat man in letzter zeit im ötztal dnatests durchgeführt und so festgestellt, wo die nachfahren von ötzi heute leben.

du selbst kannst einfach ahnenforschung betreiben und feststellen, wo deine vorfahren herkommen.

da ist aber immer das risiko, das die eingetragenen eltern nicht die leiblichen sind.

Was möchtest Du wissen?