Herkunft von Namen?

3 Antworten

Namen haben sich u.a. durch regionale Sprachfärbungen entwickelt. So ist der Name Jauch zum Beispiel auf das mittelhochdeutsche joch, jiuch, jeuch und das althochdeutsche joh, juh zurückführen. (lange Geschichte, nachgelesen in Prof. Udolphs "Buch der Namen").

Das den bestehenden Nachnamen keine mehr nachgekommen sind oder nachkommen werden, sehe ich nicht so. Im Gegenteil. Durch die digitale Revolution, deren Gebrauch und Missbrauch, werden sie sich fort entwickeln.

Es kommen täglich neue Nachnamen dazu in der Welt ;) Weil sich jemand einen neuen ausdenkt (in anderen Ländern geht das unproblematischer als im bürokratischen Deutschland), alte miteinander vermischt werden usw. usw. Genauso wie es täglich neue Vornamenerfindungen gibt

Gut. Präziser formuliert. Seit wann gibt es BEI UNS keine neuen Namen mehr - außer Doppelnamen natürlich.

Was möchtest Du wissen?