Herdplatte färbt schwarz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja genau, der Vormieter sorgte dafür, das die Platten vom Herd gepflegt aussehen. Deine Vermutung war schon richtig.

Entweder mit Papier-Küchen-Tücher mal ordentlich abreiben oder mit nem alten Lappen, den man wegwerfen kann danach.

LG, sheltie

Hallo HannahVL

Du schaltest die Platten auf eine niedrige Stufe ein und reibst sie mit einer zusammengeknüllter Zeitung ab.

Gruß HobbyTfz

um Herdplatten wieder wie neu aussehen zu lassen werden sie normal mit einem Pflegemittel behandelt , sieht halt besser aus. Einfach richtig abreiben es ist nicht schlimm sieht halt sauber aus.

ist es ein etwas älteres modell?

HannahVL 02.11.2012, 23:23

Ja es ist älter. Es ist ein Studentenwohnheim mit kleiner Küchenzeile integriert im Zimmer. Man merkt schon an den Herdschaltern, dass es älter ist :D Allerdings färbt nur mein Herd schwarz. Andere Leute aus solchen Appartements, auch aus anderen Wohnheimen, haben dieses Problem nicht.

0
swedis 02.11.2012, 23:26
@HannahVL

also meine vermutungen.. ( ich könnte auch total falsch liegen) ... eingebranntes fett... also woírklich fettschicht nicht weggewischt über fettschicht und fettschicht... einnzige rettung ultra super duper fettlöser.

ooooder... was eher nicht zutreffen könnte dass die herdplatten so alt sind , dass sie aus dem zeitalter der " ich lackiere jetzt mal die herdplatten" stamt und sich die farbe ablöst...

ich denke aber eher das erste könnte es sein^^

0

Was möchtest Du wissen?