Herd heizt nicht auf nach Anschluss, Ceranfeld funktioniert trotzdem?

4 Antworten

Herd selber angeschlossen, Herd falsch angeschlossen. Gott sei dank, dass nur eine Phase vorhanden war. Das behaupte ich einfach mal so frech.

hat der herd eine uhr? falls ja, hast du sie gestellt? falls nein, stell sie und erstatte noch mal bericht.

lg, Anna

Was fur ein Uhr? Ist kein zu sehen, ist ein Amica Standherd

0
@link4o

na oben am backofen in der nähe des bedienfeldes, entweder analog oder digital. falls nicht, wirds schwer... dann muss sich das leider jemand vor ort anschauen.

lg, Anna

1

Vielleicht falsch angeschlossen! Hole einen Elektriker.

Alle 3 Sicherungen geprüft?

Mein Herd hat nur eine Sicherung, 3 Kabel

0
@link4o

Wenn er nur auf einer Phase läuft, müssen 2 brücken eingesetzt werden. Sind die an den richtigen Stellen eingebaut?

0
@holgerholger

Also mein Herd hat Kado 1/6 Anschluss und da ist es folgendes:

brauner Kabel: 1

blauer Kabel: 5

gelb-grüner Kabel: unter 5 (ist anderes Symbol)

da sind auch 3 goldene Brücke die 3 mit 2 verbinden, 2 mit 1 und 4 mit 5

0
@link4o

Mach doch mal 'n Bild sowohl von der Herdanschlussdose als auch vom Anschlussfeld des Herdes.

0
@link4o

Ich weiß nicht ob du viel sehen kannst

0
@link4o

Und jetzt eins mit der Anschlussschema (Aufkleber auf dem Herd oder im Deckel des Anschlussfeldes. Auch das mit der herdanschlussdose.

Im Anschlussfeld ist eine Brücke zwischen 2 N-Klemmen zu erkennen. Sowas muss auch die Phasen brücken.

Aber Du kannst nicht alle Kochplatten und den herd zusammen nutzen, bei 3600 Watt Gesamtleistung ist Schluss.

0

Was möchtest Du wissen?