Hercules Zylinder Oval?

2 Antworten

Durch gewöhnlichen Verschleiss wird der Zylinder zu einem Oval, allerdings in Längsrichtung (weil je nach Stellung der Kurbelwelle das Pleuel schräg verläuft und den Kolben nach vorne oder hinten drückt).

Wenn der Zylinder zur Seite hin Oval wurde, nehme ich an dass der Zylinder nicht rechtwinklig zur Kurbelwelle ist/war. Das kann dann an einem verzogenen Gehäuse liegen, nicht anständig gesäuberte Dichtflächen, Montagefehler,...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

also die dichtflächen wurden vor dem letzten einbau (ungefähr 5 monate her) gesäubert. dort habe ich auch einen neuen kolben mit neuen kolbenringen eingebaut. der zylinder war richtig eingebaut und nicht schräg, aber es kann auch davon kommen das der zylinder jetzt schon über 20.000 km gelaufen hat.

0
@felixml71

Die Abnutzung durch hohe Laufleistung geht allerdings in Längsrichtung. Wenn es zur Seite abnutzt stimmt Was nicht.

0

Das könnte von den Pleuellagern kommen, die Spiel haben und der Zylinder dadurch hin- und herwackeln kann.

Woher ich das weiß:Hobby

das kann sein, aber ich habe erst die kurbelwelle getauscht und das obere nadellager ist auch noch ganz ok, aber der zylinder hat jetzt auch schhon mindestens 20.000 km runter, und 3 veschiedene kolben, kann das auch davon kommen?

0
@felixml71

Wie lange ist der Zylinder schon oval? Wenn da schon dreimal der Kolben getauscht wurde, muss ja schon Einiges im Argen gewesen sein.

Ich würds einmal richtig machen, dann hält das auch. Und nicht immer nur ein bischen tauschen und den Rest drinlassen.

2
@ronnyarmin

der zylinder hat am letzten samstag kompression verloren und ich habe einen neuen kolben vor ungefähr 5 monaten eingebaut, mit neuen kolbenringen

0
@felixml71

Kolben und Zylinder gehören zusammen. Da kann man nicht nur das Eine tauschen, und das Andere unbearbeitet weiterverwenden.

Woher kam der Kompressionsverlust? Ich würde einmal alles in Ordnung bringen und nicht nur immer ein Bischen.

0

Was möchtest Du wissen?