Hercules prima5 Gangschaltung einstellen?

2 Antworten

Welcher Gang springt denn raus, der Erste oder der Zweite?

Das war doch damals eine Feder die die Schaltung in den Zweiten gedrückt hat und wenn man am Zug gezogen hat (den linken Drehgriff verdreht hat) schaltete man in Leerlauf und weiter in den Ersten.

Der Schaltzug längt sich mit der Zeit und muss nachgestellt werden, macht man dies nicht geht der Erste nicht mehr richtig rein und im Leerlauf kann es anfangen zu knattern. Nachstellen kann man grob oben am Getriebegehäuse und fein am Drehgriff.

Wenn der ab und zu stottert solltest Du mal nach der Zündanlage schauen, zB ob der Unterbrecher noch genügend öffnet.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Es ist ein zweigang!! Also ohne Gangseil springt immer der zweite Gang rein !

Das heißt. Wenn das Mofa (Mottor aus) im zweitem Gang ist (einfach schieben ohne Kupplung) dann musst die den Ganggriff auch auf den Zweiten Gang drehen. Anschließend das Gangseil was nun locker flattert an den dreh-hülsen (Stellschraube) soweit spannen dass nix mehr flattert. Nur mit fingerkraft.

Wenn es dann passt, die kontermutter unten sowie oben festziehen.

Ist schwer zu erklären, aber leicht zu bewerkstelligen !

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
25

Einfach gesagt, drehe unten die Stellschraube etwas heraus , bis der gang drin bleibt. Denn das Gangseil dehnt sich gerne mit der Zeit.

Diese Stellschraube ist am Griff oder unten wo das Seil endet zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?