Hercules Optima 3 wird schnell heiß

1 Antwort

Allgemein betrachtet wird dieser kleine Zylinder schon recht schnell sehr warm, weil halt nur relativ wenig Kühlfläche zur Verfügung steht. Bis zu einem gewissen Punkt also relativ normal. Wenn es sich allerdings übermässig erwärmt, so kann es entweder an zu frühem Zündzeitpunkt und/oder falscher Kraftstoffzufuhr liegen. Schaue Dir mal die Elektrode der Zündkerze an. Sie sollte in etwa Rehbraun sein. Tendiert es gegen hellgrau, ist das Gemisch zu mager, gegen Schwarz ist das Gemisch zu fett. Hast Du auch 2-Takt Gemischöl in den Kraftstoff gegeben ? Normalerweise beträgt das Mischverhältnis hier 1:50. 

Also Rehbraun ist die Zündkerze schon, aber da ich leider kein Schrauber bin weiß ich nicht wie man den Zündzeitpunkt einstellt.

0
@HolzerHeini

Hebele mal vorsichtig den runden Chromdeckel auf der rechten Seite des Motors ab. Dann siehst Du das Polrad. In der Regel sind auf diesem Magnetrad die Markierungen "OT" ( oberer Totpunkt ) und "Z" ( Zündzeitpunkt ) eingestanzt . ( die genaue Kennzeichnung kann variieren ) . Im Motorgehäuse müsste sich als Gegenstück eine kleine Kerbe befinden ) Fahre damit am besten mal zu einer kleinen Autowerkstatt. Die haben in der Regel eine Stroboskoppistole, mit deren Hilfe sich dann ganz einfach die Zündeinstellung überprüfen lässt. ( also Z und Kerbe müssen im Strobolicht auf einer Linie liegen ) . Wenn nicht, können die es einfach nachjustieren, oder Du machst es selber. ( dann einfach in dieser Frage noch mal antworten )

0

Was möchtest Du wissen?