Hercules Kupplungsdeckel geht nicht zu?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann schaue mal nach, ob Du den Ausrück-Hebel der Kupplung auch wieder richtig justiert hast. Wenn der Kupplungszug zu locker eingestellt ist , dann schwenkt der Druckarm entprechend auch zu stark nach aussen und drückt gegen den Deckel des Kupplungsgehäuses. Wenn Du dann zu wenig / keinen Freigang mehr zwischen Druckbolzen und Kupplungsglocke hast, so musst Du die Kontermutter des Druckbolzens etwas lösen und den Druckbolzen erst mal so weit heraus drehen, bis der Druckhebel bei Nachspannen des Kupplungszuges nicht mehr gegen den Kupplungsdeckel drückt. 

Danach drehst Du den Druckbolzen wieder so weit herein, bis nur noch etwa 0,4 - 0,5 mm Spiel zwischen Bolzen und Kupplungsglocke besteht.  Danach nochmals prüfen ob der Kupplungsdeckel dann druckfrei auf den Dichtflächen aufliegt. Zu letzt noch die Kontermutter des Druckbolzens wieder festziehen und den Kupplungsdeckel aufsetzen und verschrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raphaelhier
06.02.2017, 19:09

Danke für deine Antwort. Ja der Zug war etwas locker ich habe ihn nachgestellt und jetzt geht der Deckel auch zu

Danke

0

Was möchtest Du wissen?