Herbstscharnier? Blutet das beim rausnehmen?

2 Antworten

Das Herbstscharnier wird in die Backenzahn-Ringe eingehängt und nicht irgendwie am Zahnfleisch festgemacht (das geht ja auch gar nicht). In der Regel wird ein Metall-Stift durch das Röhrchen am Ring gesteckt und dann umgebogen, sodass er sehr nahe am Zahnfleisch liegt. Es kann sein, dass beim Rausnehmen das Zahnfleisch verletzt wird - zum Beispiel wenn man schlecht geputzt hat und das Zahnfleisch sich ein wenig "ausgedehnt" hat oder wenn der KFO mit der Zange abrutscht. Das tut dann einen kurzen Moment weh und blutet ein bisschen - aber "voll bluten" wird's sicher nicht, da brauchst du keine Angst zu haben.

Ach die meine Güte, nur weil es bei einem so passiert ist, muss dir das noch lange nicht genauso ergehen. Lass dich doch nicht Bange machen. Wird schon werden.

Ich hab mir gedacht, dass da ja vllt. gar nicht an der Spange (so wie ich vermute) befestigt wird sondern am Zahnfleisch.. Und es deswegen blutet?

0
@Dadde

Nein, wer weiß schon, warum es bei dem so geblutet hat -- mach dir erstmal keine Waffel. Alles wird gut.

0

Spange raus => Schmerz beim Zähneputzen

Hallo,

ich hab gestern meine SPange rausbekommen :)

Nun tun mir aber seid ca. 2 Tage die Zähne beim putzen weh...

Hab ne neue Zahnbürste genommen, die Zähne taten weh, dann hab ich Spange rausbekommen, neue Zahnbürste (dachte vlt liegts an Bürste) aber jetzt tun sie immer noch weh o.O

Nur beim putzen, beim Essen oder so nicht!

Oder war alte zahnbürste + Spange raus schuld?

Weiß jmd woran das liegen könnte?

Mfg,

Zinki

...zur Frage

Warze blutet, schlimm?

Hab grade meine warze behandelt und jetzt blutet sie. Hab gehört, dass neue Warzen entstehen können wenn das Blut auf eine andere Stelle kommt. Bevor ich bemerkt hab, dass sie blutet, hab ich mein Gesicht angefasst.

Bekomm ich jetzt Warzen im Gesicht?

...zur Frage

Kleberetainer - Wie gross ist die Metallbelastung und das Risiko der Verschiebung?

Hallo Community!

Ich habe gut vor zwei Jahren meine Zahnspange rausbekommen. Danach wurde mir hinter die oberen Schneidezähne ein sogenannter Retainer geklebt (ein dünner Draht, der verhindern soll, dass die korrigierten Zähne wieder in ihre alte Position "verrutschen").

Nun hatte ich letztens mit meiner Mutter eine heftige Diskussion. Sie will unbedingt, dass ich den Retainer rausnehmen lasse aufgrund der dauernden Metallbelastung in meinem Mund. Ich meinte dann, dass ich nicht riskieren möchte, dass meine Zähne sich wieder verschieben, nach dem ich so lange eine Zahnspange getragen habe. Meine Mutter erwiderte dann, ich solle doch bei einem anderen Zahnarzt eine Zweitmeinung einholen, ob ein Retainer wirklich notwendig sei. So wie ich mich aber darüber informiert habe, ist es anscheinend tägliche Praxis, dass nach einer festen Spange ein loser Retainer oder ein Kleberetainer getragen werden müssen.

Im Internet habe ich keine zufriedenstellenden Antworten gefunden in punkto Risiko der Verschiebung der Zähne sowie der Metallbelastung. Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

Danke für Eure Antworten!

Liebe Grüsse,

LeMoi

...zur Frage

Bauchnabelpiercing Bauchnabel eithert und blutet?

Hallo ich habe mir vor circa 4-5 Wochen ein Bauchnabelpiercing stechen lassen jetzt tut es immer noch richtig weh blutet und either.
Was macht man da am besten?

...zur Frage

Zahnschmerzen :O

Also zu meinem Problem : Ich habe seit 2 Tagen starke Zahnschmerzen am Backenzahn wo der Ring befestigt ist (habe übrigens ne Feste Spange) es blutet wenn ich rüber Putze oder es in jeglicher Weise irgendwie anfasse ! Es sieht auch bischen aus wie ne wunde um der Ring rum . Was kann das sein? Soll ich zum Zahnarzt oder zum Kieferorthopäden (hoffe habs richtig geschrieben ^^) Ich bin 14 und habe die Spange schon seit c.a 1-2 Jahre hoffe ihr könnt mir ansatzweise helfen :-(

...zur Frage

Lose Zahnspange / Retainer

Hey Leute, ich werde bald meine Zahnspange rausbekommen und im Internet hab ich gelesen das man zwischen loser Spange und festsitzendem Retainer entscheiden kann?

Die Sache ist: ich möchte auf keinen Fall einen festsitzenden Retainer sondern nur die lose Spange, egal wie gut das teil sein soll..

Kann der Kieferorthopäde mich trotzdem sozusagen dazu zwingen und das einfach einkleben, obwohl ich das nicht will oder wird der meine Entscheidung berücksichtigen?

Noch dazu: im Unterkiefer hatte ich garkein Problem mit den Zähnen, das lag eher im Oberkiefer

Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?