herbstscharnier--->fragen...?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

ich hab mein herbstscharnier seit 3 monaten drin.

zu deinen Fragen.tja normal kauen...bei mir ist immernoch kein Backenzahnkontakt vorhanden,sie nähern sich aber mitlerweile bisl an.

das gefühl im mund ist viel besser geworden,allerdings ist das scharnier doch sehr präsent und ich schaffe es nur selten es mal auszublenden

Ich hatte keinen metalgeschmack im mund

ich hab immernoch nur mit den vorderen vier schneidezähnen kontakt

Ich hatte keine wunden stellen an der zunge,dafür aber an den wangenschleimhäuten,mitlerweile aber schon lange nicht mehr,manchmal noch an den schraubenköpfen kratzgefühl

Ich putz mit  interdentalbürstelchren zwischen ben zähnen  unter den "konenzwischenräumen" ,das verlangt mir aber sehr viel disziplin und geduld ab sonst ganz normal elektrische zahnbürste-und munddusche will ich   noch zusätlich mal ausprobieren

Hast du auch brackets? Ich hab heute wegen zu starker zahnverschiebungen in der unterkieferfront 4 stück geklebt bekommen.

Wie gehts dir mitlerweile mit dem Herbstscharnier?

Hakt sich deins auch immer beim Gähnen aus?

Hast du deine fragen schon anderweitig beantwortet bekommen? wie lange wirst du es tragen müssen? Ist noch anderes gerät geplant?

winter-glizer-smile-gruß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile0902
29.11.2016, 07:04

hallo erstmal und danke für deine antwort!

ich habe mein herbstscharier ja jetzt schon eine weile und habe meinen nächsten termin im dezember. (es ist auch der erste termin mit dem herbstscharnier)

momentan habe ich nur oben brackets.
es kommen unten aber noch welche hinzu.

ich habe mich wirklich sehr an das scharnier gewöhnt!
wenn ich an den anfang zurückdenke finde ich es jetzt sogar fast angenehm!
ab und zu habe ich auch noch schmerzen an den scheuerstellen der schrauben...
dort sind auch wunden zu sehen, die zwar nicht mehr so dolle wie am anfang wehtuen, aber wohl noch längere zeit vorhanden sein werden...

bei mir hat es anfangs überhaupt keine probleme mit dem aushaken gegeben... lediglich ein paar mal auf der linken seite, dass es einfach nicht so weit aufging wie auf meiner rechten kieferseite... aber das war nicht so schlimm...

ich werde im dezember schauen ob es noch länger dribbelnden muss... denn ich habe gelesen, dass es manchmal schon nach 3 monaten wieder entfernt werden kann.

viel glück weiterhin!

1

Was möchtest Du wissen?