Herbarium Blättersammlung (Ahorn)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man unterscheidet zwischen dem Abstehen der Früchte vom Ast. Bergahorn steht relativ dicht, Spitzahorn weit(er) auseinander liegend. Noch leichter oder wenn man nur eine Frucht hat: Über den Samen am Ende der kleinen Flügelchen; Beim Bergahorn ist der Samen tragende Teil richtig dick also stark gewölbt, beim Spitzahorn ist der Samen tragende Teil flach gedrückt.

Also wie der Name schon sagt, sind die Blätter des Spitzahorns spitzer als die des Bergahorns. Wenn du das nicht erkennen kannst (gibt auch ziemlich spitze Bergahorn-Blätter ;-) dann gibt es noch einen Trick: Spitzahorn sieht schöner aus als Bergahorn. Die Blattoberfläche ist glatter, das Blatt insgesamt dünner und feiner und außerdem hat Spitzahorn seltener schwarze Punkte. Ich weiß nicht, ob das eine Krankheit ist, aber bei uns haben viele Bergahorn-Blätter dicke schwarze Punkte. Ich hoffe ich konnte dir helfen,

Satschy

Dankeschön:) aber woran erkenne ich den Unterschied wenn ich nur dir Früchte habe?:)

0

Die Früchte sind unterschiedlich geneigt gegeneinander angeordnet. Anschauen und wiedererkennen.

Wie unterschiedlich geneigt?

0

Was möchtest Du wissen?