Herbarium, Beschriftung bitte um schnelle rückmeldung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bis wann muss deine Schwester diese Pflanzen eigentlich sammeln? Ich meine der Storchschnabel (Geranium robertianum) Weiße Steinklee (Melilotus albus -> erkennst du am honigartigem Geruch, daher auch der Name "meli" = "honig" ^^) blühen erst im Früh- und Hochsommer. Ich hoffe den Lehrern ist das klar... Beim Buschwindröschen musste dich aber beeilen...

Zur Art, Gattung, Familie... Am beispiel vom Stinkenden Storchschnabel: Auf Latein:

Art = Geranium robertianum agg. Gattung = Geranium Familie = Geraniaceae (Storchschnabelgewächse)

Dann noch kurz zu dem "agg.". Agg. ist die Abkürzung für Aggregat und man soll es benutzen, wenn nicht ganz klar ist zu welcher Art die betreffende Pflanze nun genau gehört. z.B. wenn dein Storchschnabel Merkmale von 2 oder 3 verschiedene Arten aufweist. So sehen sich manche Storchschnabelarten sehr ähnlich und sind nicht deutlich von einander zu unterscheiden. Wenn ich meine Pflanze nicht eindeutig unterscheiden kann von anderen, sehr ähnlichen, Arten, benutze ich immer "agg.". Das kann nie falsch sein. Aber wenn es eindeutig die betreffende Pflanze ist, verwende ich es natürlich nicht. Du musst bei "agg." nämlich auch nachweisen können, dass die Pflanze Merkmale von verschiedenen Arten hat... :-/ Ich weiß nicht wie die Vorgaben der Lehrer sind, was Aggregat betrifft.

Dann möchte ich dir noch eine gute Website empfehlen, wenn ich nach Arten suche die sich sehr ähnlich sind. Die offizielle Website des Bundesamt für Naturschutz "www.floraweb.de".

Gebe da den deutschen Gattungsnamen ein, oder den Lateinischen Artnamen (wenn du den schon über wikipedia gefunden hast) und du bekommst von der Pflanze eine fast komplette Übersicht (inkl. Verbreitungskarte) und einige Links zu der betreffenden Pflanze.

Bei den meisten dieser Pflanzen findest du bei "Links zu Webseiten mit Bildern" Bilder zu der Pflanze. Die Website von Gerhard Nitter finde ich ich hier die beste Website, weil er die eine Pflanzenart auch nochmal von ähnlichen Arten versucht zu unterscheiden, anhand der Benennung der Merkmale. Du solltest unbedingt mal auf Floraweb gehen. Ich bin Pflanzensammler und habe bisher 320 verschiedene Pflanzen und mich hat diese Website unglaublich gut geholfen :-)

LG, Paul

Vielen Dank,

da muss sich ja jemand extrem gut auskennen :P ... meine kleine Schwester muss das Herbarium bis Pfingsten abgeben. Deine Nachricht hat uns beiden sehr viel weitergeholfen. Floraweb.de ist eine tolle Seite. Nochmals vielen Dank

1

Könnte ich sogar, auswendig.

Mache ich aber nicht. Der Aufwand ist minimal: Wenn Du kein Buch hast, ruf Wikipedia auf und tippe eben diese Namen ein. Fertig.

Da wirst du fündig:

http://www.pflanzenbestimmung.de/pflanzen/id370.html

Gib den Namen in die Suchmaschine dort ein, dann bekommst du ein Bild und Bescheibung über die medizinische Verwendbarkeit, Wenn du dann den Button Systematik anklickst, dann bekommst die Gattung und Familie..

Danke, ich bin sofort drauf gegangen und hab sehr viele Infos über einige Pflanzen bekommen.

0

Hallo Michelle,

nochmal kurz zur Wiederholung die grobe Hierarchie:

[...]

Ordung

Familie

Gattung

Art

Zum Teil nennst du hier keine Arten sondern Gattungen oder sogar Unterfamilien. Trotzdem sind das alles in Deutschland häufig vorkommende Pflanzen. Es gibt also zu jeder dieser Blümchen einen Wikipedia Artikel. In der Regel auch mit Bildern. In dem rechten Kasten, relativ am Anfang, findest du die systematische Einteilung.

Wenn du also Spitzwegerich bei Wiki suchst, steht da direkt, dass es sich um eine Art handelt, die zur Gattung Plantago und zur Familie Plantaginaceae gehört.

Bei Pflanzen im Herbarium, die nicht auf die genaue Art bestimmt werden konnten, schreibst du anstatt Gattung art einfach Gattung spec. hin.

Viel Spaß beim herbarisieren =)

Was möchtest Du wissen?