herausstehende Ader an der Hand!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi also das könnte Bluthochdruck sein oder Blutstau das sich genau da an der Ader Blut herabgesetzt hat und ein Gefäß verstopft ist. Besser wäre wirklich erst mal zum Arzt zu gehen. Es kann natürlich auch sein, dass wenn deine Tochter kräftig ist der Blutfluss demnach etwas schneller ist. Lieber zum Arzt gehen damit machs du nix falsches.

Danke! aber ich hab meine kleine schester gemeint ^^

0

Danke! aber ich hab meine kleine schester gemeint ^^

0

Hab' ich auch, an beiden Händen. Und wenn ich mich über den Tag hinweg arg angestrengt habe, oder die Temperaturen immens hoch waren, wie die letzten Tage, dann noch viel stärker. Das sollte erstmal keine Bedenken machen. Dann ist eben das Gewebe um die Ader herum, und auch die Wände der Adern, etwas nachgiebiger....

Was möchtest Du wissen?