Herangehensweise: Lernen für Mathe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übungsaufgaben lösen, vielleicht noch ähnliche machen. In Mathes ist das Üben das Wichtigste, das Wichtige ist, den Vorgang verstanden zu haben.

Zusammenfassung lesen, Aufgaben lösen, Musterlösung anschauen, evtl. Aufgabe nochmal lösen.

Gute Lernmethoden im Gymnasium?

Hallo Leute, ich werde im September auf ein Gymnasium wechseln.

Ich war davor in der Hauptschule und habe immer noch keine Lernmethoden oder hab keine Ahnung, wie man genau lernt.

Ich habe von meiner Schwester viele alte Unterlagen bekommen, die sie aus der Oberstufe hatte damit ich sie jetzt auch lernen kann aber irgendwie bin ich überfordert z.b. bei Mathe

Bei Mathe hatte ich noch nie den Kosinussatz oder den Sinussatz oder die Logarithmen und ich tue mich da irgendwie schwer.

Bei Französisch ist es bei mir so, dass ich die Sprache freiwillig auch in meiner Freizeit lerne von daher sollte das kein Problem sein.

Ich habe früher in der Hauptschule so gelernt: Ich habe immer alles auswendig gelernt aber ich glaube, das bringt auf dem Gymnasium nicht viel...

Mein einziges und größter Problem wird höchstwahrscheinlich Mathe werden/sein.

Ich habe angefangen vor dem Schulbeginn mathe zu lernen aber ich habe SO VIELE Unterlagen und habe keine Ahnung wo ich anfangen soll zu lernen!

Hat irgendwer eine gute Lernmethode in der man nicht so viele Stunden beim Lernen vergeudet und effektiv lernt? ich habe früher auf der Hauptschule immer nur auswendig gelernt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?