Hepatitis Impfung?

2 Antworten

Also, die Hepatitis B Impfung, beinhaltet ja meist schon auch die Hepatites a+b Impfstoffe.

Bei Impfstoffe für Kinder, sind die etwas Anders als wie für Erwachsene.

Sonst frag einfach mal dein/e Arzt/Ärztin nach, die können sonst auch am RKI=Robert-Koch-Institut auch anrufen falls Fragen dazu sind.

Du hast Doch ein Impfung-Buch/Ausweiß, da steht drin, gegen was Du alles geimpft bist.

Wann die wieder Aufgefrischt werden sollten, sagt Dir der Arzt oder die Ärztin dann.

Doch die Hepatitis B Impfung, muss 2-3 mal gemacht werden, bis ein Richtiger Schutz besteht.

Manche Impfungen kannst Du auch später noch erhalten, den es kommt auf deine Vor.-Erkrankung/en auch an, ob Du die Umsonst bekommen kannst.

Weil bei einer Autoimmunerkrankung der Leber oder Anderen Erkrankung der Leber, kann man diese genehmigt bekommen und die Krankenkasse zahlt das dann.

Dann zahlst Du als Patient nichts an Eigenanteil.

Guter Tipp, nehme Befunde mit von deiner Erkrankung, weil der Arzt oder die Ärztin kann auch anhand der Unterlagen auch schauen, ob es Dir genehmigt wird oder werden kann.

Informativ ist dazu die Seite des RKI oder der KVWL finde ich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn Du die 3 Einzeldosen der beiden Impfstoffe gegen Hepatitis A und gegen Hepatitis B bekommen hast, benötigst Du natürlich keinen Impfstoff mehr gegen Hepatitis A und B !!!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?