Hepatitis im Blut nachweisbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann in einer einfachen Blutuntersuchung feststellen, ob Antikörper da sind. Wenn ja hat man oder hatte man mal Hepatitis. Um festzustellen, ob sie noch aktiv ist, muss man die Viruslast im Blut bestimmen. Dabei gibt es allerdings eine Nachweisgrenze, d.h. es muss eine bestimmte Anzahl an Viren vorhanden sein, um sie nachweisen zu können. Also ist es theoretisch auch möglich, dass die Viruslast mit null bestimmt wird, aber trotzdem lebende Viren da sind, nur halt wenige. Das gilt für Hepatitis B und C, wie es bei A ist, weiß ich nicht, da diese nicht über Blutkontakt übertragen wird, sondern über sonstige Körperausscheidungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomas99st
11.06.2016, 14:24

Ok, danke. Und wie zeigt sich das? Durch erhöhte Leberwerte?

0

Jepp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomas99st
11.06.2016, 14:29

Ok danke. Zeigt sich das durch erhöhte Leberwerte oder wie?

0

Was möchtest Du wissen?