Hepatitis B Titer 75 reicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sagt, dass man bei einem Wert von unter 100 eigentlich nachimpfen sollte. Bitte besprich das mal mit Deinem behandelnden Arzt, ob eine Nachimpfung nicht sinnvoll wäre.

Hepatitis B überträgt sich meistens über Blut oder Samenflüssigkeit. Es ist aber bei hochgradig infektiösen Erkrankten durchaus auch möglich, dass sich die Viren über den Speichel, über Tränenflüssigkeit oder über die Muttermilch übertragen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Übertragung über Speichel, Tränenflüssigkeit und Muttermilch erfolgt, ist zwar sehr, sehr gering, aber nicht ausgeschlossen. Deshalb sollte man sich seiner Sache nicht zu sicher sein, wenn man keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr hat.

Wie gesagt ... ich empfehle Dir eine Nachimpfung, aber das solltest Du mit Deinem behandelnden Arzt besprechen.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knechtjunge
15.09.2016, 14:57

Mein Arzt hat keine Termine mehr vor meiner Reise in 2 Wochen nach Neuseeland und Japan! Aber meiner eigenen Meinung nach brauche ich keine Nachimpfung WEIL:
- Erwachsene sowieso meistens selbst komplett heilen bei einer Infektion. Nur 5% Risiko ansteckung bei ungeimpften Erwachsenen
- Bei mir kommt nach dazu, dass ich A-Sexuell bin
- Weiter kommt dazu, das ich immerhin einen Titer von 75 habe, ein kleiner Schutz ist es doch trotzdem, oder??? 

Hab ich da so mehr oder weniger Recht? :D

0

Um zu erfahren, ob Du einen ausreichenden Schutz gegen Hepatitis B hast, muss der Anti-HBs-Titer in Deinem Blut bestimmt werden. Ist mit Deiner Angabe 75 dieser Titer gemeint, besteht Schutz bis zu 3-6 Monaten. Danach ist eine erneute Kontrolle erforderlich ! Wodurch Du Dich mit Hepatitis B anstecken kannst, kannst Du sehr gut googlen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knechtjunge
19.09.2016, 21:36

Quelle? : )

0

Mit Prozenten hat der Impfstatus nichts zu tun. Unter 100 hast du keinen Impfschutz. So harmlos, wie du es darstellst ist Hepatitis B nicht. Ich würde mir an deiner Stelle eine Auffrischungsimpfung geben lassen. Ich achte seit 40 Jahren immer darauf, daß mein Titer nicht unter 100 absinkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerkater
16.09.2016, 16:40

Bei einem Anti-HBs-Titer von 10-100 hat der Mensch Schutz zwischen 3-6 Monate. 100-1000 etwa 1 Jahr, 1000-10000 circa 21/2 Jahre !

0

Was möchtest Du wissen?