Hepatitis B eine Kassenleistung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Hepatitis B-Impfung ist dann eine Kassenleistung, wenn Du in einem Beruf arbeitest, wo eine erhöhte Infektionsgefahr besteht (z.B. in der Medizin, Streetworker, viele Auslandsreisen usw.)

Möchtest Du die Hepatitis-B-Impfung einfach nur so haben, z.B. weil Du in den Urlaub fährst, ist es abhängig von der Krankenkasse, ob diese die Impfkosten übernimmt oder nicht. Sie kann die Kostenerstattung ablehnen.

Ein Anruf bei Deiner Krankenkasse bringt Dich auf jeden Fall weiter und kostet normalerweise auch nichts. Die können es Dir 100%ig sagen, ob sie die Impfkosten übernehmen oder nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du das nicht deinen Hausarzt, der kann dir das beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?