Hepatitis A und B für Minderjährige kostenlos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Christman96,

so viel ich weiß werden die Kosten für die Hepatitis B Impfung bis zum 18 Lebensjahr von der Krankenkasse übernommen. Wie das bei Hepatitis A ist, kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass hier das Selbe gilt.

Allgemein gilt, dass Impfungen, die du für die Ausübung arbeitnehmerischer Tätigkeiten benötigst, vom Arbeitgeber getragen werden müssen. Das bedeutet auch im Fall von freiwilligen Hilfsorganisationen werden die Kosten für die Impfungen für gewöhnlich entweder von diesen übernommen oder die Impfungen werden direkt von einem zugehörigen/beauftragten Arzt gegeben.

Grz

Habe damals Hepatites B bekommen (Impfungen gegen A gab es noch nicht) und für Minderjährige war es umsonst... Denke, dass das heute noch so ist. Das sind 3 Spritzen in den Poppes.

Was möchtest Du wissen?