Henne ist nach 2 Stunden weg?

5 Antworten

Wenn man sich "neue Hühner" in den Stall holt ist es eigentlich normal, daß man sie für ein paar Tage zusammen mit den schon vorhandenen Hühnern/Hennen im Hühnerstall eingesperrt lässt, nur so können sie sich an einander und die neue Umgebung gewöhnen. 

So kenne ich das, denn mein Vater hatte jahrzehntelang eine Hühnerfarm und er hat auch immer den Leuten, die Hühner bei uns gekauft haben diesen Rat gegeben.


Wie sollen sie denn ihre neue Umgebung kennenlernen im Stall? Da können sie nicht ihre 500qm große Weide kennenlernen, wo sie den Tag liegen.

0
@Tierfreund97

Sie können aber, was ja auch wichtig ist, erstmal den fremden Stall kennen lernen und auch die fremden Hennen mit denen sie künftig zusammen leben sollen. Du musst sie ja nicht für immer einsperren, nur mal für ca. eine Woche, bis sie den Hühnerstall als ihr neues Zuhause akzeptiert haben.

0

Der Habicht hat deine Hennen wahrscheinlich besucht und sich bedient... :-(

Es wäre gut, den Auslauf obendrauf abzusichern gegen Raubvögel.

Aber vielleicht irre ich mich, und deine Henne taucht noch auf. Ich wünsche es dir und der Henne. :-)

LG Kessy

Bedecken geht leider nicht da die Weide 500qm groß ist. Aber es sind viele Bäume und Büsche da. Wenn ein Vogel die Hühner geholt hat, waren bisher immer Feder zu sehen. Heute keine einzige.

0

Was möchtest Du wissen?