Henna tattoo selber machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

henna bekommst du in apotheken und in bestimmten drogerien. tätowierer bieten normalerweise kein henna an. am besten du googelst das mal.

und ganz wichtig, richtiges echtes henna ist rötlichbraun - schwarzes henna ist gemischt und gefärbt und kann hoch toxisch sein und wirklich richtig krasse allergien auslösen. auch beim richtigen henna kannst du allergisch reagieren - am besten vorher an einer kleinen stelle ausprobieren.

außerdem dauert es stunden bis henna getrocknet ist. aber ganz genau erfährst du das alles wenn du es googelst.

Ich würde von Henna abraten. Die verwendeten Farben sind nicht gerade ungefährlich für die Haut. Gab da schon schlimme Fälle. Es gibt Leute, bei denen gabs keine Komplikationen, bei anderen gabs leichte Hautrötungen bis zum Auschlag oder schlimmeres.

Informiere dich mal bei einem Tätowierer in deiner Umgebung was der zu Henna-Tattoos sagt. Der wird dir sicherlich auch abraten, weil die Farben andere Standards haben wie die farben, die ein Tätowierer verwendet.

SchneckeLina 28.10.2012, 09:08

ich hab als ich kleiner war sehr oft diese henna tattoos gehabt und ich fands immer ganz toll , also bei mir hat meine haut nicht reagiert

0

Amazon Henna Kegel

Was möchtest Du wissen?