Henna Haarfarbe vs. Chemiefarbe, wer hat schon Erfahrungen gemacht?

1 Antwort

Das steht bestimmt auf der Verpackung der jeweiligen Pflanzenhaarfarbe ;-) Pflanzenhaarfarben schädigen auch dein Haar nicht, sondern pflegen es eher und bringen viel Glanz ~ Nur die Pflanzenhaarfarbe kannst du nicht so schnell überfärben, also falls sie dir nicht gefällt, darum sollte man sich das sehr gut überlegen :D Auf jeden Fall ist es besser als Chemiehaarfarbe ! Lg Line

Frage zur Pflanzenhaarfarbe

Hi, ich hatte vor 3 Wochen meine Haare mit Henna gefärbt. Nur leider haben meine Haare nicht wirklich die Farbe aufgenommen,.d.h. man sieht genaus so den Ansatz wie vorher und meine Haarfarbe hast sich gar nicht geäändert, obwohl sie jetzt kirschrot etwas lila sein sollte. Ich hatte sonst immer Sante Feuerrot und jetzt Sante Cherry Brown verwendet. Nun frag ich mich vor an es liegen kann. Ich färbe seit fast 2 Farben mit Henna und benutze silikonfreie Produkte. Wo ran kann es liegen ? Kann ich die Aufnahme irgendwie verbessern? Ich überlege schon mit Tönung zu färben, aber 3 Wochenabstand sind bestimmt zu wenig oder ? Danke für eure Hilfe im Voraus

...zur Frage

Henna mischen/auf gefärbtem Haar?

Hallo, ich würde meine Haare gerne mit Henna in einem natürlichen rot färben (Bilder im Anhang). Zurzeit habe ich mittelbraun chemisch gefärbte Haare, die ich vorher wohl blondieren würde. Hat jemand Erfahrungen mit Henna auf blondiertem Haar oder weiß jemand von euch welches Henna ich mischen sollte um so einen Farbton hinzubekommen?

...zur Frage

Über Henna 'drüberblondieren'?

Ich färbe mir seit geraumer Zeit die Haare mit rotem Henna, meine haare sind derzeit hellbraun mit einem rot-orangen Stich. Jetzt möchte ich allerdings etwas anderes probieren. Nämlich wollte ich eigentlich warten bis das Henna etwas rausgewachsen ist, mir dann die Haare schneiden lassen, blondieren und dann in einer anderen Farbe darüberfärben (bestenfalls mit einer ungewöhnlichen Farbe wie zb Türkis). Allerdings dauert es doch recht lange, bis das henna weit genug rausgewachsen ist, deshalb hab ich mich gefragt ob es nicht irgendwelche Tricks gibt, wie man das Henna aus den Haaren kriegt oder ob man irgendwie sozusagen 'drüberblondieren' kann.

...zur Frage

henna nach 2 jahren blondieren

Ich hab schon lange ein Problem. Ich hab mir vor 2 Jahren ein paar mal die haare mit henna gefärbt. (Marke: sante) da ich ein knalligeres rot wollte hab ich ein Jahr später meine haare mit chemischer Farbe gefärbt ( also über das Hanna). Hat alles gut geklappt. Jetzt nach 2 Jahren, nach dem ich nicht mehr mit henna gefärbt hab, will ich mir jedoch endlich die haare blondieren, damit ich dann mit directions drüber färben kann. Hab aber schon von einigen gehört, dass das nicht gut sei, weil die haare dann nen Grünstich oder so bekommen. Im Internet haben aber auch einige trotz henna blondiert und es hat auch geklappt. Kann mir jemand sagen was ich jetzt machen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?