Henna Farbe gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Immer ruhig mit den jungen Pferden oder wie der Spruch geht. 

Ich weiß gar nicht, ob ich alles richtig verstanden habe, bei dem riesen Text. 😂

PPD & Ammoniak gibt es im Schwarzen Henna, deshalb muss man damit aufpassen. Leider verwenden dies oftmals die Straßenkünstler, insbesondere im Ausland. 

Im Naturhenna gibt es sowas eigentlich nicht, da es frisch angerührt wird & man die Zutaten selbst zumischt. 

Es gibt auch Naturhenna, welches dunkler färbt. Daher denke ich, dass er euch das aufgemalt hat. 

Jagua Gel wird er nicht verwendet haben, da dies erst nach ca. 10-12 Stunden eine dunkelblaue bis schwarze Färbung hat. 

Das brennen bei deiner Freundin muss nichts zu sagen haben, da sich der Körper manchmal auch einfach daran gewöhnen muss. Ein jucken oder anschwillen wäre schlimmer. Mal kann übrigens auch auf Naturhenna allergisch sein. 

Kommentar von Amenaxx
26.06.2016, 18:30

Vielen Dank auch für diese Antwort ! 

Er hat das Pulver selbst angerührt und es sah ähnlich aus wie wenn meine Freundinnen das zu Hause machen (für Hochzeiten etc) nur eben etwas dunkler. Es sieht bisher aber alles gut aus, es brennt und juckt nichts (mehr)

1

Ja, er hat Henna mit Farbstoffen verwendet!!! Deine Freundin sollte sofort (!) das Henna abwaschen, wenn sie sich nicht wohl fühlt/es brennt. Du auch. Passt einfach auf und beobachtet eure Tattoos. Aber macht es lieber zu früh ab,als zu spät!

Kommentar von Amenaxx
26.06.2016, 18:08

Haben wir gemacht. Bisher brennt nichts mehr und alles sieht gut aus. Vielleicht haben wir ja Glück gehabt. Danke für die Antwort :)

0
Kommentar von LoveDancing
26.06.2016, 18:22

Ok, dann alles gute und viel Spaß :)

0

Was möchtest Du wissen?