Henna braun von Müller! Hilfee

1 Antwort

Ich glaube, ich würde es bleiben lassen. Henna ist unberechenbar, wenn du deine Haare schon blondiert hast. Die Strähnchen könnten einen ganz anderen Farbton bekommen. Und wenn du deine Haare einmal mit Henna gefärbt hast, kannst du danach auch nichts anderes mehr ausprobieren. Bei Haaren, die mit Henna gefärbt wurden, sollte man keine chemischen Tönungen und Blondierungen mehr ausprobieren. Im besten Fall hält die Farbe nicht und es passiert nichts, im schlimmsten Fall sieht es grausam aus und dann kann die Friseurin auch nichts mehr retten. Du musst Hennafarben komplett rauswachsen lassen. Außerdem wird Henna zu einem Matschbrei angerührt, der sich schlecht verteilen lässt, fiese Flecken hinterlässt und den Abfluss verstopfen kann. Hab ich jahrelang gemacht, ist nur was, wenn man Chemie entschieden ablehnt.

Was möchtest Du wissen?