Hemmen bcaa's den muskelabbau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja. Die meisten schwören auf BCAAs. Der Körper wird sozusagen daran gehindert, Muskulatur während der Diät anzugreifen.

Deshalb machen BCAAs auch nur während einer Diät Sinn. Bei normaler Ernährung - also ohne Defizit brauchst du normalerweise keine.

Klar - Proteine sorgen in der defi für muskelschutz, dennoch rate ich von so einem dicken Minus ab, das ist meiner Meinung nach zu viel.
Bcaas sind trotzdem Geldverschwendung, da du davon nicht so viele brauchst und mit einem handelsüblichen GUTEN whey ein deutlich besseres (vollständiges) Aminosäureprofil für weniger Geld hast.
Also mein Tipp: knall die lieber einen scoop whey mehr rein, das bringt deutlich bessere Resultate, als deine 5 Gramm Bcaas im intra Workout shake

Warum sollten sie den Muskelaufbau hemmen? Nichts spricht dafür, die Inhaltsstoffe sind in Teilen auch in ganz normalen Shakes enthalten.

Die Wirkungsweise von BCAAs ist ohnehin umstritten, dass sie wirken, ist eine Sache, ob sie wirklich in dem versprochenen Ausmaß wirken, ist wiederum fraglich.

Jedenfalls hemmen sie aber nicht deinen Muskelaufbau, keine Sorge. 

Nein bcaas können zum muskelerhalt beitragen. Ließ dir einfach in Internet ein paar Texte zu bcaas durch und zu muskelerhaltung

Was möchtest Du wissen?