Hemdfarbe bei Einstellungstests egal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Grundsätzlich ist die Farbe egal. Es sollte ein normales sauberes ordenliches Hemd sein.

Hawaiihemden, "Kuhfleckenhemden, schrille Farben, Knallfarben,.... solle man natürlich meiden.

Anne

danke! Das es ordentlich sein sollte ist mir klar ;)

0
@UDataPlayer

Das weiß Ich ;). Ich wollte damit nur sagen, daß abgesehen von dne genannten Ausanehmen,die Farbe egalist.Dient enru zur Verdeutlichung.

0

In der Regel können zu beruflichen Anlässen alle Hemden getragen werden, die

  • einfarbig und pastellfarbig sind. Standard: weiß oder hellblau (!), aber auch hellgelb, zartviolett, rosa, hell-türkis ...
  • einen feinen Längsstreifen haben (blauer, roter ... Streifen auf Weiß).

Das Hemd sollte eine der folgenden Kragenformen haben:

  • Kent- oder Haifischkragen, das sind die gängigsten (hast du sicherlich auch ausgesucht) oder Tap-Kragen (ist besonders korrekt). Etwas sportlicher geht's auch: Button-down-Kragen.

Wähle eine schlichte Krawatte, einfarbig oder mit traditionellen Schrägstreifen.

weiß ist immer am besten

alles klar, danke ;)

0

Ziehen Sie das Hemd an, in dem Sie sich wohl fühlen!

Was möchtest Du wissen?