Hemd, Chinohose Krawatte aber ohne Sakko?

7 Antworten

Selbstverständlich ist das in Ordnung. Ich bin in meiner Oberstufenzeit auf dem Gymnasium auch mit Anzug und Krawatte zur Schule gegangen. Wenn du dich damit identifizierst und das dein persönlicher Stil ist, solltest du dich auf keinen Fall daran zweifeln. Es gibt heutzutage leider viel zu selten Leute mit einem guten Geschmack. Davon mal abgesehen ist man niemals overdressed! ^-^

Ich persönlich finde es zu overdressed, wenn Schüler mit Krawatte und Anzug herumlaufen. Für mich ist dies die Keidung, die dem Direktor und Konrektor vorbehalten sein sollte. 

Selbstverständlich ist das in Ordnung, nein sogar lobenswert!

Eine Weste würde auch sehr gut passen, ich trage fast täglich Westen <3

Also ohne eine Jacke oder einen sakko ist es auch schön aber ich würde eher eine Fliege anziehen als eine Krawatte aber zieh das an was du magst

Das ist total overdressed, du machst dich damit nur lächerlich. Ausserdem sind Hemd + Krawatte + Anzughose bei diesen Temperaturen viel zu warm. 

Das ist eine ziemlich dumme Einstellung, wenn ich das anmerken darf. Es ist niemals lächerlich, sich so zu kleiden, wie man möchte. Ich bin genau so zur Schule gegangen. Außerdem kann man Anzug und Krawatte auch locker bei 40 Grad tragen. Zumindest kann ich das.

0

Was möchtest Du wissen?