Hemd als junge (17) in der freizeit?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Solange du das Hemd nicht ganz penibel trägst (Kragen perfekt hoch, alle Knöpfe geschlossen), ist es auch in der Freizeit im lässigen Stil zu tragen.

Dieses "penible" Tragen kann nämlich arrogant und overdressed wirken.

Beim Fußball: Für nen kurzen Kick kannst auch n Hemd anlassen, wenn ihr länger und richtig bolzen wollt, ist ein Trikot aus verschiedenen Gründen sicher geigneter.
Ansonsten gibts keinen Grund, warum ein Junge in deinem Alter kein Hemd anziehn sollte, auch wenn man damit in der Minderheit ist.

Wenn du ein Hemdenträger bist, zieh das durch und du willst bald gar nichts anderes mehr anziehn.
Nach meinem persönlichen Geschmack sollte ein Hemd immer in der Hose getragen werden, Kragen nicht hochgestellt oder so'n Firlefanz und kein T-shirt drunter, also ganz normal und klassisch.
Cool wärs natürlich, wenn einer deiner Freude/ Kumpels auch Hemden anziehen würde.

Kannst du das? Also wenn du schaffst, das Hemd auf- und zuzuknöpfen, müsste das schon gehen, ja ;)

Im ERnst, zieh doch an was du willst. Solange du da nicht völlig aufgebrezelt im Anzug auftauchst.. Hemd mit Jeans finde ich  jetzt auch in der Freozeit gar nicht selten bei Jungs

Treffen ja
Fussball spielen eher nicht
Wird schneller beschmutzt ubd schweiss flecken werden mehr sicht barer.

Beim fussball spielen eher nicht

Kannst du machen :-)
Also ich kenne einige die gelegentlich auch mal ein Hemd tragen in der Freizeit

Warum nicht?

Wenn Du nicht gerade die Knöpfe bis oben zu machst und Dich aufführst wie der größte Spießer :D

Kannst es offen tragen und die Ärmel vielleicht etwas hochkrempeln.

Natürlich! Du kannst tragen was du willst!

Was möchtest Du wissen?