Hemd + Jeans bei der Arbeit ok?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Solange Du nicht "besser" gekleidet bist als Dein Chef bzw. Deine Vorgesetzten, dürfte das kein Problem sein - im Gegenteil, "korrekte" Kleidung kommt bei den meisten Kunden und Vorgesetzten gut an.

Wenn es allerdings eine Art "Uniform" gibt (z. B. T- oder Sweat-Shirts mit Firmenlogo), dann solltest Du Dich nicht allzusehr davon abheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn Jeans+Hemd deine Alltagskleidung darstellt, dann kannst Du das natürlich anziehen. Wenn Du aber denkst, Du musst Dich für die Arbeit ein wenig schicker anziehen, dann lasse es. Denn wie Du bei deinen Kollegen feststellen konntest, ist das nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zieh an was du willst du musst dich darin ja wohlfühlen und nicht die anderen :))) und zu schick wäre es wenn du im anzug die wahren ein räumst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch grad gut wenn du dich etwas von der masse abhebst^^ wenn dir hemd + jeans gut gefällt dann zieh dich auch so an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten etwas bequemeres anzuziehen ^^ Das Aussehen ist dabei ja völlig egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zie dich an wie du willst... zeugt von charakterstärke... lass die anderen jammern..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Deine Arbeit zählt,sonst nix.Kannst auch im Jogginganzug kommen,es gibt keine Kleidervorschrift.l

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falke1992
10.03.2014, 23:47

Super Antwort

0

Was möchtest Du wissen?