Heltft mir bitte ich hab angst um meiunen hund

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

So ein Joghurt Gum von Katjes ist eine weiche Süßigkeit.

Du solltest deinem Hund etwas zu trinken anbieten was er garantiert gerne mag. Damit dürfte das unzerkaute Teil dann im Magen landen wo es die Magensäure verarbeiten kann.

Ist dein Hund ein Chihuahua - solltest du beim Tierarzt anrufen und dessen Meinung abfragen.

So extrem viel Zucker ist nicht drin, dass du bei einem Mal Angst haben müsstest. Auf Dauer aber Süßigkeiten - das schadet einem Hund enorm!

Milo ist echt ein chihuahua ;P ihm geht wieder gut Danke :D

0
@miemmy

Danke Dir dass du dir dann auch Sorgen um den Minni gemacht hast! Danke für das *lein.

Nun bin ich aber neugierig - ist das Teil ohne Tierarzt in den Magen gekommen? Hunde sind zwar Schlinger welche auch große Teile runter bekommen aber für einen Chihuahua ist so ein Joghurt-Gum doch schon enorm.

Schreib mal deine Erfahrung damit, da kann man etwas dazu lernen.

0
@YarlungTsangpo

Also erstmal Danke nochmal für deinen Rat..Ja das habe ich mir auch gedach,meine große hätte diesen gum super schnell runter gehabt.ich hab beim nottierarzt angerufen,die leute da ware sehr freundlic.ich sollte ihm einfach frisches wasser hinstellen und ihn in den garten und ein wenig graß fressen lassen . ich hab als kleinen test mal so ein gum in ein glas wasser geschmissen um zu sehen, ob das größer wird denn wenn es größer wird,wäre ich natürlich sofort zum arzt gefahren. jedenfalls ist es klein geblieben was mich schon sehr beruhigt hatte :) milo hat noch ein wenig mit sich gekämpft worauf hin ich ihm den mund von innen sauber gemacht habe um klebrige joghurtgum teile weg zu machen. bei ihm ist dann alles gut gelaufen.. aber natürlih würde ich trotzdem den arzt anrufen wenn das einem von euch passiert..man weiß ja nie wie sich die fälle unterscheiden ;)

lg miemmy

0

ja eigentlich darf kein tier zucker essen da es das tier zum beispiel der hund es einfach nicht verträgt!^^ Also Zucker ist schädlich für die Nieren der Hunde und für die Augen, Hunde können vom Zucker erblinden.!

er brauch sich nicht übergeben. wenn er noch im Mund ist, dann einfach reinfassen, musste ich auch schonmal machen. aber ansonsten lass ihn den gum halt schlucken und wenn er nicht richtig rutscht, gib´ ihm was zu trinken. ansonsten ist ein gum nicht so dramatisch, solange er nicht die ganze packung gefuttert hat. sonst könnte er unter umständen Durchfall und Übelkeit bekommen ;)

einfach viiiiiiieeeel gras fressen lassen und wasser trinken lassen das ist gut für die verdauung und dein hund spuckt das yourgourt wieder aus

Ich denke auch nicht dass das schadet :D

Wenn ich alles wissen würde was mein Hund so frisst, wäre er in meinen Augen schon 20 mal gestorben :D

du musst ihm tief in den halst fassen.. wenn du glück hast übergibt er sich dann .. oder versuche ihn dazu zu bewegen viel zu trinken

zu viel zucker ist natürlich nicht gut .. aber das ist bei uns Menschen ja auch so .. wie viel genau für einen Hund wirklich schädlich sein kann .. kann ich dir leider auch nicht sagen .. aber so ein Joghurt gum wird ihm sicherlich nicht schaden. viel glück

Das schadet deinem Hund nicht!

Wenn der noch im Hals steckt schadet das ggf. sogar ziemlich^^

0

das dürfte sich allmählich auflösen. also wasser, gras oder sauerkraut können helfen, das ding runterzubefördern.

Joghurt kann gar nicht im Hals stecken bleiben

wer lesen kann ist klar im vorteil

0

Kein ding ;D

0

Joghurt kann gar nicht im Hals stecken bleiben.

ahahaha ihr esst wohl nicht so viel süßes, hihi, das sind doch die yoghurt GUMS, die sind voll lecker, auch hunde finden das wohl :)

0

Erst lesen dann ggf googlen und dann frage beantworten :D kein ding :)))

0

Was möchtest Du wissen?