Help Neurodermitis?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einen guten Hautarzt zu finden ist wirklich schwierig. Und wenn einer gut ist, dann kannst Du glatt mehrere Monate auf einen Termin warten.

Informiere Dich mal zum Thema Basenbad. Wenn Du eine Badewanne hast, dann solltest Du schon nach wenigen Vollbädern mit Basenbad-Badezusatz Besserung sehen. In Deinem Fall solltest Du während dem Bad insbesondere auch die betroffenen Stellen mit dem basischen Badewasser benetzten. 

Die toten Hautzellen mit einem Peeling-Handschuh während dem Basenbad abnehmen. Du solltest mindestens 90 Minuten in der Badewanne bleiben - am besten Buch, Tablet mit Film oder Hörspiel zur Unterhaltung mitnehmen.

Das Einreiben mit Magnoleum Magnesium-Sole trägt ebenfalls zur Zellerneuerung und Hautregeneration bei - das solltest Du aber auch wirklich 4 Wochen durchziehen.

Körperpflege auf basische Produkte (basische Seife) umstellen, denn die bewirken, dass die Haut wieder selbst ihre Rückfettungsfunktion aufnimmt. Diese ganzen Körperpflegeprodukte aus der Drogerie machen es nur schlimmer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal mit der Natur, das dürfte dir wirklich helfen,

Benutze mal Pflege Produkte von NeuroPsori die sind speziell auf die Bedürfnisse der haut bei Neurodermitis abgestimmt auch auf die betroffenen Hautstellen,

Sie enthalten kein Kortison sind aber in der Pflegekraft zu 99% genau so gut.

PS:

Kannst dich aber mal beim Hersteller Beraten lassen die helfen dir sehr kompetent weiter.

Google mal oder Apotheke erhältlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist Neurodermitis es ist von
ganz alleine weg gegangen nachdem ich mich von meiner Ex Freundin getrennt habe :D   ist durch stress gekommen. Mittlerweile fängt es wieder an nur nicht so heftig wie damals aber vielen Dank für die
Antworten ;;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also,so wie ich das erkennen kann,ist es Schuppenflechte.Geh bitte zu einem Hautarzt,der wird es sofort erkennen und dich über alles weiter aufklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war ja beim Arzt aber das konnte ich da echt vergessen am besten gehe ich zu einem anderen weil das hört nicht mehr auf ich bekomme momentan überall dieser mist
das belastet richtig das kann ich euch sagen :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

auch ich würde da einen Arztbesuch empfehelen. Es sieht mir aber nicht nach Neurodermitis aus sondern eher nach einer Psoriasis.

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Spezialist für hauterkrankungen, aber glaub nicht das es neurodermites ist auf dem Bild
Ich würde mal ganz dringend einen Spezialisten in deiner Umgebung aufsuchen. Da wirst du wahrscheinlich nicht drumherum kommen.
Der wird dir mit Sicherheit sagen können was das genau ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall zum Hautarzt und in Behandlung nehmen!! Ich hatte es als Kind auch, jetzt noch ein ganz klein wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaveToSubstance
01.04.2016, 00:21

aber frag erstmal nach ob es überhaupt Neurodermitis ist.

0

Was möchtest Du wissen?