Help: ich habe richtig viele Süßigkeiten heute gegessen und fühle mich jetzt schlecht Habe Angst jetzt zuzunehmen. Was kann ich tun, habt ihr Tips?

7 Antworten

Kau Kaugummi, dein Mund produziert Speichel, dein Gehirn denkt du isst wieder etwas -> verbrennst was im Magen ist viel schneller!
Leg dicht erstmal auf den Rücken, Versuch es mal mit 4 Salzstangen und lenk dich von der Übelkeit ab!
Iss einen salzigen Toast, Zwieback!
Fürs nächste mal: erst über die Folgen nach denken, dann handeln! ◡̈

Morgen vorallem ballaststoffreiche Kost essen, also Vollkornbrot, Gemüse etc.

Einmal sündigen darfst Du, ohne wirklich gleich zuzunehmen

Nichts kannst du tun. Bist du auch ein Kalorienzähler dann überlegen wieviel Süßes man ißt. In Maßen gar kein Problem.

Fühle mich nach jedem Essen schlecht..

Ich fühle mich nach jedem Essen schlecht, selbst wenn ich bloß ein Käsebrot gegessen habe. Ich denke dann immer, dass das viel zu viele Kalorien hat und habe Angst, zuzunehmen. Habe mir auch schon versucht, den Finger in den Hals zu stecken aber egal was ich tu, das funktioniert bei mir einfach nicht, es kommt nichts raus! Könnte deswegen sowieso heulen. Was kann ich tun, damit ich mich nicht nach allem, was ich zu mir nehme (Außer Wasser und Gemüse, da fühle ich mich nicht schlecht) ein schlechtes Gewissen bekomme? Lg

...zur Frage

Ihr wisst ja alle, Zucker, besonders Industriezucker, macht dick und höchstwahrscheinlich sogar süchtig! Aufklärung bringt nichts. Was denkt ihr hilft?

Kann eine Zuckersteuer helfen?

...zur Frage

Wird man von 8 riegeln kinderschokolade dick?

Wenn man zum Mittag 8 Riegel kinderschokolade isst aber trotzdem nur 2000 kcal zu sich nimmt als 14- jährige ?

...zur Frage

Flacher Bauch mit Süßigkeiten?

Hallo, Ich habe mal eine Frage. Ich habe in letzter Zeit bemerkt, dass wenn ich Abends vorm Fernseher zum Beispiel noch Süßigkeiten esse (schon viel ;) ), mein Bauch am nächsten Tag total flach ist aber wenn ich den Tag über wirklich auf meine Ernährung achte und nur gesunde Lebensmittel esse, ich am nächsten Tag einen nicht ganz so flachen Bauch habe. Ich weiß nicht ob das jemand auch kennt oder sogar weiß wieso das so ist und ich würde mich über eine Antwort freuen. :)

...zur Frage

habe gerade schokolade gegessen und fühle mich schlecht?

hallo leute ich habe heute 2 Semmeln gegessen mehr nicht.. ich habe aufeinmal so starke Bauchschmerzen bekommen und habe jetzt so 2 streifen milka Schokolade gegessen und fühle mich jetzt sehr schecht... ich hoffe jemand versteht mich, werde ich davon zunehmen?

...zur Frage

Wie kann ich wieder mehr essen ohne zuzunehmen?

Meine Erfolgsstory                                                                                        Ein wenig unwohl fühlte ich mich schon in meinem Körper!
In den letzten drei Monaten begann ich deshalb mit einer radikalen Diät.
Nach dieser Zeit hatte ich mein Gewicht von 67 kg auf 57 kg reduziert.

Großartige Diät                                                                                           Ohne den Verzicht auf Süßigkeiten hätte ich es nie geschafft mein
Traumgewicht zu erreichen. Doch nicht nur dies, sonder auch die
Tägliche Rationierung meiner Mahlzeiten haben mir geholfen.

Immer morgens aß ich zwei mit Käse belegte Scheiben Weißbrot.
Sparsam geht es so über den Tag weiter mit einer geringen Ration an Essen.
Täglich hieß es für mich am Mittagstisch "Weniger ist mehr!".

Das heißt im Klartext beispielsweise Reis oder Kartoffeln mit Gemüse.
Aber auch Nudeln, Gemüsesuppe und weitere gesunde Dinge verzehrte ich.
Schade ist aber, dass ich es nicht immer schaffte, das Dessert auszulassen.

Die abendliche Mahlzeit bestand für mich vor allem aus Schwarzbrot.
Um dieses zu verfeinern, bestrich ich mein Brot mit Frischkäse.
Manchmal aß ich dazu noch ein Schälchen Rohkost von dem Bauern
Meines Vertrauens. Da weiß ich immer, wo die Ware herkommt.

Ergebnis
Radikal war meine Diät, aber war sie auch gut?
Neben der Befürchtung, dass der "Jo-Jo-Effekt" einsetzt, plagt mich auch ein
Starkes verlangen nach Süßwaren. Vor allem in der Weihnachtszeit wäre es
Tragisch nicht mehr mit der Familie zusammen die köstlichen Kleinigkeiten
Hingebend genießen zu können. Also daher die folgenden Fragen.
Ab wann kann man von einer erfolgreichen Diät sprechen?Für wie lange läuft mein Körper noch auf "Sparflamme"?Tue ich mir einen Gefallen, wenn ich in der Weihnachtszeit etwas nasche?

! Danke für eure konstruktiven Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?