Helmkamera & Position?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gopro ist vom Preis her gut (es gibt aber auch günstigere) aber dafür bekommst du am meisten für dein Geld. Als Position gibt es mehrere Möglichkeiten, die alle ihre Wirkung und Daseinsberechtigung haben. Handgelenk, Brustgurt, Helm, flexibles Stativ etc. Ich habe mir so ein Set mit allen möglichen verschiedenen Halterungen gekauft, und da kann man wirklich alles damit machen. Die genaue Justierung bestimmst du per GoPro App auf deinem Smartphone, wo du die genaue Position beispielsweise am Helm genau einstellen kannst.

Ich hab mehrere positionen von denen ich aus filmen kann. mit ner lenkerhalterung am Linken sturzbügel befestigt kannst du gut  die schräglage filmen. dann hab ich ein klebepad auf dem verbindungsteil der gabel über dem vorderrat befestigt von dem ich geradeaus filmen kann. und eins auf dem helm, was meienr meinung nach am besten ist, da verwackeln die videos von der vibration her am wenigsten und du hast nen perfekten rund um blick.

Lerne als Frischling erst mal fahren dann kannst Du über so einen Käse nachdenken  den der Mist lenkt nur ab . So wie ein Handy . 

Was hat das jetzt mit einem Handy zutun? Ich fahre schon jahrelang Motocross und mit anderen Fahrzeugen, aber okay, es ist meine Sache. Trotzdem danke für deine Antwort ! :)

0

Was meinst du mit deine Wege aufzeichen? Weist du nicht wo du lang fahren mußt oder wie ?

Nein nein, ich weis natürlich wo ich hinfahren möchte und so, abwr ich meine einfach, von meiner Fahrt ein Video zu produzieren. Mit einer GoPro zb.

0

Was möchtest Du wissen?