HELMEX-Kautabletten 5 Tage hintereinander

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei Würmern ist Gewichtsverlust wirklich normal -aber ich kann nicht verstehen, wieso man Dich schon 7 Jahre darunter leiden lässt, das kann doch nicht wahr sein. Du brauchst doch da wohl andere Hilfe, denn 42 kg ist auch wirklich zu wenig. Die Aussage des Arztes, Dein Gewicht sei normal, finde ich sehr merkwürdig. Möchtest Du denn den Arzt nicht mal wechseln und dem in aller Deutlichkeit sagen, dass du zu dünn bist und damit unglücklich ? Ich verstehe wirklich nicht, wie ein Arzt Jahre brauchen kann, um Würmer los zu werden.

Ich vermute, dass ich sie so lange habe, da ich vor 7 Jahren einen Hund bekam ( Hunde streunen ja überall herum) und mir so womöglich Würmer eingefangen habe. Auf Bildern kann man deutlich erkennen, dass ich mit 7 total normal aussah und mit 8 total abgemagert. Aber niemand hat mich darauf angesprochen, bis ich mit 11, als ich mich langsam ums Aussehen interessiert hab, total schockiert war. Ich gehe zum Kinderarzt, was mir total peinlich ist, weil da auch unter anderem Azubis rum laufen, die mich behandeln, wobei ich mich noch unwohler fühle.

0
@Lil0o

Dann geh doch nun wirklich mal zu einem anderen Arzt. Ich denke, ein Kinderarzt ist da auch nciht das Richtige. Wenn Du eine Krankenkassenkarte hast, kannst Du zu einem Arzt Deiner Wahl gehen. Hör Dich um und geh zu einem guten praktischen Arzt oder erkundige Dich bei Eurer Krankenkasse, was für ein Arzt bei so etwas zu Rate gezogen werden sollte.

0

Was möchtest Du wissen?