Hellrotes Blut beim Stuhlgang! Was könnte es sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hellrotes blut ist meistens eher harmlos, vor allem wenn du noch jung bist. oft deutet das einfach auf eine äußere verletzung oder hämoriden hin. da du sagst dein stuhl war recht hart gehe ich mal davon aus dass sich da einfach ein kleiner riss gebildet hat am after, der nun immer wieder aufgeht.

einfach viel trinken und mehr ballaststoffe essen. also gemüse, salat, obst... besonders brokkoli und äpfel sind dafür bekannt den stuhl weicher zu machen. sollte es davon immernoch nicht weggehen geh trotzdem mal zum arzt.

Kommentar von MelihSrc
11.11.2015, 02:38

Trinken tue ich sehr viel, jedoch esse ich in letzter Zeit etwas weniger als sonst.

0

Ich denke nicht das es Hämorrhoiden sind.  Klingt eher nach einer analfissur.  Wenn dein Stuhl hart ist und du mühsam drückst dann reißt dort die Haut etwas . Du musst sehen das dein Stuhl wieder flüssiger wird . Viel trinken ! Es gibt auch salben schau mal bei Google 

Kommentar von MelihSrc
11.11.2015, 02:37

Ich trinke sogar sehr viel, jedoch esse ich seit ein paar Tagen Joghurt und esse deswegen nie etwas normales, weil ich durch den Joghurt meistens satt werde.

0

Könnte ein kleiner Riss in der Darmschleimhaut sein welche sehr weh tut.Pressen und harter Stuhlgang  sind dafür bekannte Auslöser.So wie du es beschreibst ist es mir bekannt.Das ist kein Krebs ,kann aber falls du nichts unternimmst noch schlimmer werden und noch Schmerzhafter.Da ich kein Fachmann bin aber davon betroffen war ich beim Doktor und der hat mir dann auch Salben etc verschrieben.

Hämorrhioden werden das wohl eher sein. Ab zum Arzt creme holen. Ps. Zum Glück ist das Blut Rot nicht Grün

Was möchtest Du wissen?