Halloween im Islam Haram warum feiern paar Muslime das?

14 Antworten

Wenn es Muslime sind, dann sind sie in Deutschland angekommen und haben unser Rechtssystem verstanden.

In Deutschland gilt deutsches Recht. Und unsere Grundrechte stehen auch über den Religionen, wir haben in unserer Vergangenheit nämlich mit der anderen Reihenfolge sehr viele Probleme gehabt.

Unsere Grundrechte verbieten niemandem an irgendwelchen Feiern teilzunehmen, sofern diese nicht als verfassungsfeindlich eingestuft worden sind. Und wenn es irgendwelche Religionen verbieten, bricht das dennoch nicht unsere Grundrechte.

Du kannst deiner Religion nachgehen wie du möchtest. Das ist eines unserer Grundrechte. Deine Grundrechte enden aber dort, wo du beginnst, die Grundrechte anderer Menschen einzuschränken.  

Wenn du aus deiner inneren Überzeugung heraus nicht an Halloween teilnimmst, ist das deine Privatsache. Du wirst es in Deutschland aber tolerieren und ertragen müssen, dass andere Menschen das anders sehen, egal welcher Religionsgemeinschaft sie angehören.

Halloween hat nichts mit Teufelsanbetung zu tun! Zurückzuführen ist Halloween auf Samhain und wurde von Irischen Einwanderern mit in die USA gebracht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Samhain

Hier entwickelte es sich im Lauf der Jahre zu dem stark kommerziell geprägten Fest von heute, das wir als USA Import auch hier haben.

Heute hat Halloween wenig bis garnichts mit Religion zu tun, es ist ein rein weltliches Spektakel bei dem man sich ähnlich dem hiesigen Fasching verkleidet und die Kinder Süßigkeiten einsammeln. Einzige Referenz an Samhain sind die Kostüme. Die Mehrzahl der Menschen ist sich dem hierzulande aber nicht bewusst. Für die meisten ist es einfach ein lustiges Event.

Also keine Panik wenn hierzulande an Allerheiligen ein paar Gruselgestalten herumlaufen. Da es sich um ein weltliches Fest handelt ist Deine Frage gegenstandslos.

45

Wenn die noch an Allerheiligen rumlaufen, haben sie aber verpennt.

0

"diese Halloween fest ist im Islam verboten "

Dieses Fest existiert im Islam erst gar nicht. Somit würde ich von verboten erst gar nicht sprechen.

"weil man den TEUFEL anbetet."

Informiere dich über Halloween im Internet und du wirst herausfinden, dass da niemand den Teufel anbetet und das Fest auch nicht das geringste mit Teufelsanbetung zu tun hat.

"trotzdem gibt es MUslime DIE sich verkleiden und Halloween feiern"

Yepp, genauso wie es Muslime gibt, die auch andere Brauchtümer hier akzeptieren und daran teilhaben. Es gibt auch Muslime, die das Weihnachtsfest mit uns feiern. Lassen die dann auch den Islam schlecht dastehen? Ich glaube, ganz sicher nicht!

"warum gibt es so muslime? und was kann man gegen die machen=?"

Weil die sich entschieden haben, sich zu integrieren??!! Und da muss man nichts gegen machen. Dieses ist ein freies Land - und da kann jeder für sich entscheiden, was er tun will oder auch nicht. Zumindest solange es sich im legalen Bereich bewegt.

"ka wie ich die wieder auf den weg des islams führen soll"

Ich würde mal sagen, das ist nicht deine Aufgabe. Geh du deinen Weg und lass andere ihren Weg gehen.

Was möchtest Du wissen?