Hellgrüner Urin- Eisenmangel - Schwanger?

3 Antworten

Tut mir leid das ich das sagen muss...aber ich kapiere es nicht !!!! Warum schreibt man hier und unternimmt nichts ! Es ist ein Zeichen das was nicht stimmt ! Ob es schlimm ist oder nicht egal...fahr einfach los. Es geht um dein Kind. Ich bin in meinen 3 Schwangerschaften wenn mir was komisch vor kam...schmerzen...gestürzt sofort los gefahren. Lieber einmal zuviel...glaube mir du machst dir Vorwürfe wenn was ist...du aber nichts getan hast !

Sofort zum Arzt/Krankenhaus und abklären lassen! Lieber einmal umsonst hinfahren, als das Baby zu gefährden.

Anstatt hier zu schreiben solltest du schleunigst (!) zu deiner Frauenärztin gehen!!!!! Heute noch!

Wie merkt man das man Fruchtwasser verliert?

Hallo Ich hab da mal ne dumme Frage. Ich bin jetzt 35.+4 SSw und war heute beim FA. Soweit ist alles in Ordnung. Der Kleine ist gesund und munter. Ich habe seit einigen Tagen Senkwehen und nun hab ich in meiner Slipeinlage so veränderten Urin. Muss ich mir da sorgen machen, das das Fruchtwasser ist. Und wie sieht das denn aus? Hab einen Druck auf der Blase, als ob der Kopf dort hin drückt. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Soll ich nochmal testen zt 27??

Hallo ihr lieben , Ich bin heute bei Zt 27 Mein normaler Zyklus ist zwischen 22 und 26. ich habe gestern mit nachmittags Urin negativ getestet. Hab den Test auch nur gemacht weil ich 0 Anzeichen auf meine Periode habe, normaler weise habe ich schon 4-5 Tage vorher Unterleibsschmerzen und das bisher immer. Hab ich vllt doch zu früh getestet und soll nochmal einen Wagen ?

Lg

...zur Frage

Klingt das nach einer Schwangerschaft oder nur Einbildung?

Ich bin mittlerweile 15 Jahre alt und hatte vor kurzem mein erstes Mal. Da ich die Pille seit ca. 2 Monaten nehme haben wir kein Kondom benutzt. Problem ist : Ich habe die Pille Evaluna20 manchmal um 22Uhr genommen und manchmal erst 00-1 Uhr . 3 Tage danach habe ich mir plötzlich eingebildet was wäre wenn ich schwanger wäre, seitdem habe ich ab und zu schwindel, verstopfung , sehr unreine Haut , Kopfweh , ein Ziehen im Bauch ( meine Brüste sind etwas hart und leicht empfindlich aber das war davor auch schon wegen dem Wachstum ) Da ich gerade die 21 tägige Routine der Pille hinter mir habe und somit in der pillenpause bin, sollte ich ja normalerweise die zwischenblutung bekommen. Ich habe jetzt etwas orangenen klebrigen Ausfluss im Slip gehabt . Ich habe Angst dass ich schwanger sein könnte und bin mir nicht sicher ob ich mich nicht selbst nur verrückt mache.. Kann mir jemand helfen , habe extreme Angst. Das erste Mal ist übrigens jetzt 9 Tage her.

...zur Frage

Waagerechter strich im test?

Hallo, eine freundin hat 2 sst gemacht beide zeigten als der urin durchlief eine waagerechte linie durch beide felder. Diese verblasste sehr schnell wieder und das testfeld war weiß.Ist er jz negativ, sie hatte davor schon einen test gemacht der klar negativ war. Das mit der waagerechten linie kenne ich noch nicht. Und sie ist ja auch schnell wieder verschwunden. Sind die tests von ihr nun negativ oder postiv? In der beschreibung steht nichts dazu. Normalerweise müsste ja 2 senkrechte linien da stehen, wenn ich ss wäre. Sie wäre auch schon so weit dass der test dies deutlich anzeigen würde. Bitte schnelle hilfe danke!

...zur Frage

schwanger ooder paranoid?

also ixh hatte vor 8 wochen sex verhütet, inzwischen 2 mal meine periode, das 3. mal sollte auch bald kommen. soweit ich weiss hatte ich keine typischen ss- symptome , allerdings ist mir seit ein paar Tagen mein ständig aufgeblähter bauch aufgefallen. Ich denke nicht dass er schon immer so aussah, er ist so gewölbt und schwer... ständig denke ich es ist doch was schief gegangen vor 8 wochen, da ich sehr viel gelesen habe darüber, wie frauen ihre tage mit ss blutungen verwechselt haben...

...zur Frage

Habt ihr den unterschied zwischen übungs- & senkwehen gemerkt?

Frage steht ja oben. Bin das erste mal schwanger und habe bereits seit der 23 SSW Übungswehen. So ca 4-6 mal tgl.! Gestern Abend war es aber irgendwie anders. Mein Bauch war fast permanent hart und ich hatte ein ziehen im Unterleib. Der Kleine hat sich auch mehr als sonst bewegt. War seeeehr aktiv. Ich bin jetzt bei 33+3... Meine Frage jetzt, wie unterscheidet man Übungs- von Senkwehen (abgesehen davon dass der Bauch dann irgendwann tiefer sitzt)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?