helles blut aus der nase.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst vorbeugen.Besorg Dir Nasensalbe Bepanthen zum Beispiel und schmier das öfters in die Nase.Damit hälst Du die Schleimhaut geschmeidiger und bist weniger anfällig für Nasenbluten.Meine Oma schmierte früher immer Vaseline rein.

Das kommt einfach von deiner gereizten Nasenschleimhaut (du schreibst ja noch selbst, dass der Schnodder gelb ist), mit wenig Blut gemischt ergibt eben hellrot oder orange. Das ist absolut kein Grund zur Besorgnis.

....schreibt dir jemand, der oft Nasenbluten und Schnupfen hat.

Ist doch gut... ist nur die erste Schicht an deinen Schleimhäuten bissl gereizt...

Und das im Hals das ist Blut was nach hinten sich den Weg gesucht hat und nicht nach vorne Ablaufen konnte...

Hast du Nasenbluten, den NACKEN mit EIS oder etwas GANZ KALTEN KÜHLEN, das stopt die Blutung... und mal durchschecken lassen beim Dok, denn wenn man noch nicht auskuriert ist, solange pausiert man, denn macht man das nicht so könnte irgendwann dann die These "Sport ist Mord" Einzug erhalten...

Durch den Schnupfen ist die Schleimhaut gereizt,deshalb Nasenbluten.L.G.

Auf zum Onkel Doktor und zwar zügig :)

Was möchtest Du wissen?