helles blut am toiletten papier und gelber schleim ist teilweise auch dabei und blähungen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei sowas in der Regel zum Doc. Aber, wenn es helles Blut ist, stehen die Chancen gut, das es nichts wildes ist. Hämorrhoiden, Magenschleimihautentzündung .. irgendwie sowas. Bei dunklem Blut würd ich mir mehr Gedanken machen.

Aber wie gesagt, sowas muss abgeklärt werden. Die Blähungen müssen übrigens nichts mit dem Blut zu tun haben.

hmm ja wie erkenne ich ob es hell oder dunkel is es ist ja verwischt wenn ich mir naja ihr wisst schon aber ist nicht blut allgemein hell wenn man es verwischt?

0
@rene889

Nein, dunkles Blut ist kirschrot (eher die kräftigen Süßkirschen, weisst schon), und helles Blut ist eher so der Bereich Erdbeere

0
@rene889

Also wie gesagt, bei Erdebeere, dann eher die Hämos oder Gastritis .. hast du noch sonstige BEschwerden? Magenschmerzen, Übelkeit oder brennen/jucken am .. dingens, na du weißt schon

0
@rene889

Also wie gesagt, bei Erdebeere, dann eher die Hämos oder Gastritis .. hast du noch sonstige BEschwerden? Magenschmerzen, Übelkeit oder brennen/jucken am .. dingens, na du weißt schon

0
@rene889

Also wie gesagt, bei Erdebeere, dann eher die Hämos oder Gastritis .. hast du noch sonstige BEschwerden? Magenschmerzen, Übelkeit oder brennen/jucken am .. dingens, na du weißt schon

0
@rene889

Wenn die Hamös wachsen, und du operiert werden muss ist das WESENTLICH unangenehmer. :) Das ist ne Sache von 5 Minuten.

0
@Benediktiner

na gut werde donnerstag wenn ich arbeit technisch nen freien habe zum doc fahrn ihm die sache schildern und ja ich sehe ja das resultat, ich dank dir für die antworten und für die mühe :)

0
@Benediktiner

helles Blut sind Anzeichen für frisches Blut,dunkels Blut eher auf etwas älteres. Wenn du Hämorrhoiden hast,dann wird der Doc "Fingetest" durchführen,meist kann man sie aber auch so sehen!Allerdings hat man meistens auch ganz schöne Schmerzen beim Stuhlgang wenn man Häorrhoiden hat!!Wenn er dort nix findet,wird eh höchst wahrscheinlich eine Darmspiegelung machen!Nur den Mastdarm zu "sondieren" würde gar keinen Sinn geben,denn die Blutung kann auch aus höher liegenden Darmteilen kommen!

0

Bleib erstmal easy. Gehe mallieber zum Arzt (in Kürze) .Vor Ärzten brauchst du keine Angst haben. Geh doch mit einer Freundin oder einem Freund hin. Dumusst dir schon helfen lassen^^ aber mach dir keine Sorgen, der Arzt ist da und kann dich aufklären .

Du hast nicht Angst vor den Ärzten sondern Angst vor einer schlimmen Diagnose! Wenn es wirklich sowas Schlimmes wie Krebs sein sollte...dann wird es schlimmer mit jedem Tag, an dem du nichts dagegen tust. Geh hin..vielleicht ist es gar nicht so wild. Wenn du hingehst und alles ok ist, dann bist du wieder beruhigt! Du solltest deiner Angst nicht das Siegertreppchen überlassen!! Gute Besserung!

Blaues Poloch=Hämoriden?

Ich habe seit in paar Tagen Blut beim Anus abwischen auf dem Toi-Papier. Manchmal mehr, manchmal weniger. Heute habe ich ein Foto von meinem Poloch gemacht und es ist geschwollen und blau. Es sieht wirklich aus wie ein blauer Fleck der einmal ringsrum ums Poloch geht. Er ist geschwollen. Sind das Hämoriden oder weiß jemand was das sein könnte? Ich schäme mich damit zum.Arzt zu gehen...

...zur Frage

Hab ich meine Periode bekommen?

Ich bin gerade aufgewacht und habe blut auf dem Toiletten Papier entdeckt ganz wenig mit schleim so braunes gestern war es auch so helles blut aber ganz ganz wenig wie wenig salz hab ich die jetzt heute oder gestern bekommen ?

...zur Frage

Ärztin vertrauen /harmlose Symptome?

Hallo :)

ich bin 21 Jahre alt und war gerade bei der Ärztin aufgrund folgender Symptome:

Vor zwei Monaten hatte ich einmal sehr viel helles Blut auf dem Stuhl.

Seitdem habe ich Verstopfung und zwischendurch auch mal Durchfall.

Ich habe das Gefühl bei fast jedem Stuhlgang es muss mehr raus aber das tut es nicht.

So das war was ich der Ärztin heute gesagt habe bevor sie mich unterbrochen hat. Letzlich habe ich von ihr ,,nur" Tabletten gegen Verstopfung bekommen und gesagt bekommen, dass wenn ich weiterhin Verstopfung habe ich wieder zu ihr kommen soll. Das wars. Ich war irgendwie bestürzt und habe es so hingenommen und bin raus.

Was helfen mir die Tabletten gegen Verstopfung , wenn ich eh zwischendurch Durchfall bekomme. Was ist mit dem Blut auf dem Stuhl ?

Außerdem habe ich seit dem Blut auf dem Stuhl, was ja mit den Tabletten nicht gelöst sind und sie nicht weiter darauf eingegangen ist , ab und an starke Bauchschmerzen. Letztens habe ich meine Nichte vom Boden aufgehoben und sie fast runtergelassen, weil ich sehr plötzlich sehr starke Bauchschmerzen bekommen habe. Ich wollte es der Ärztin sagen, hätte sie mich ausreden lassen. Weitere Symptome, die ich der Ärztin nicht gesagt habe sind:

• zweimal sehr sehr dünnes Stuhl gehabt aber danach hatte ich wieder normale "Stuhlgröße". Es war halt dieses Bleistiftstuhl. Mir ist aber dann ein Rätsel warum ich wieder normale "Stuhlgröße" habe ?.

•Schleim auf dem Stuhl

• In diesen zwei Monaten wurde ich zweimal richtig blass ( viele haben mich darauf angesprochen ) und es ging mir wirklich nicht gut / Bauchschmerzen . Sonst wurde ich zuvor nie Blass, deshalb für mich nicht normal.

Ich weiß, dass alles was ich habe Symptome von Darmkrebs sind (Meine Oma ist daran gestorben). Und eig. bin ich nur mit der Absicht zur Ärztin gegangen um eine Überweisung für eine Damspiehelung zu bekommen,gegangen. Umsonst.

Übertreibe ich es und die Ärztin hat recht und ich soll ihr einfach vertrauen ? oder soll ich noch mal einen Termin bei einer anderen Ärztin/Arzt machen ?

Danke vorweg an alle die mir weiterhelfen

Liebe Grüße

...zur Frage

Angst wegen Darmpolypen

Ich trank einmal Cola mit Vanille und zehn Minuten später hatte ich Durchfall mit Blut und hatte keine Schmerzen. Ich ging sofort zu einem Darmspezialist, und er stellte es Hämoriden fest. Und gab mir so Medikamente dazu . Jetzt sind 2 Jahre vorbei und ich habe immernoch Angst das es Darmkrebs oder so was sein kann , weil warum bekommt man ein Durchfall mit Blut wegen ein Vanille Cola , ich hatte keine Schmerzen und ist es wirklich Hämoriden

...zur Frage

Hilfe! Schleim und Blut aus After!

Hallo! Ich bin grad absolut in Panik! Ich habe seit ein parr Tagen normale Blähungen und musste pupsen und so aber heute ist beim pupsen schleim mit blut aus dem after gekommen! Ich geh gleich sofort zum arzt aber mach mich total fertig! Was ist, wenn ich darmkrebs habe????????????? oh gott, sterbe ich dann oder brauch ne chemo und fall gaaanz lange aus der schule aus???! Ich habe soooo ne panik..leute die mich kennen meinen ich neige zu neurotischen verhaltensweisen..aber was soll ich denn machen?? das klingt bzw ist doch nicht normal!!!!! Ich habe soo ne angst vor dem was der arzt sagt!

...zur Frage

Blut beim Stuhlgang und Nasenbluten?

Ich habe schon länger Nasenbluten, Blähungen, Durchfall spwie Blut beim Stuhlgang. Einen Termin zur Darmspiegelung habe ich erst in 2 Monaten bekommen. Es quelt mich aber jetzt schon was ich haben könnte. Hämoriden ausgeschlossen. Weiß hier vielleicht jemand Bescheid?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?