hellere Zähne! habt ihr Tipps

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Benutze Rataniha Pulver vor dem Zähne putzen. Danach normale Zahncreme. gibt von Bärbel Drexel auch die passende Zahncreme dazu. Das Pulver ist rein pflanzlich und wird aus einer Wurzel gewonnen. Es greift den Zahnschmelz in keinster Weise an. ich benutze es schon seit 10 Jahren. Mein ZA ist jedesmal begeistert, wenn er meine Zähne sieht. Eines solltest du noch wissen. Je härter der Zahnschmelz, desto weißer sind die Zähne. Wenn du also einen weicheren Zahnschmelz hast, wird der Weißeffekt nicht erreicht, den du dir vielleicht wünscht.

kato1000 05.12.2013, 16:51

wo bekommt man das denn her?

0
Alexandra2704 06.01.2014, 07:21
@kato1000

Zwar verspätet und vielleicht hast du schon die Quelle gefunden, wo es das gibt. Bärbel Drexel hat eine eigene Homepage, verkauft es aber auch über QVC.

0

Also, das klingt jetzt eklig: aber mach etwas Backpulver mit auf die Zahnbürste, wenn du die Zähne putzt. Mit der Zeit werden die Zähne wirklich etwas heller. Das schmeckt ekelhaft. Und sollte auf Dauer nicht zu lange gemacht werden, weil sonst der Zahnschmelz kaputt geht

Backpulver zum zähneputzen hernehmen.. aber nicht allzu oft.. winmal wöchentlich.

Einfach gründlich 2 mal pro Tag putzen, auch die Zahnzwischenräumen

Ich habe meine vor 1 Jahr beim Zahnarzt bleichen lassen. Das hat sich gelohnt. Ich strahle heute noch;-)

Alexandra2704 04.12.2013, 06:52

Erst ca 3-5 Jahre nach dem Bleichen kommt die alte Farbe wieder und die Behandlung muß wiederholt werden. Wer empfindliche Zähne hat sollte diese Rosskur seinen Zähnen nicht antun.

0
swissss 04.12.2013, 07:00
@Alexandra2704

Das war keine Rosskur, nur 3 Stufen heller, nicht mehr, also keine unnatürlichen schneeweissen Schauspielerzähne

0

Was möchtest Du wissen?