hellere haarfarbe von alleine bekommen?

2 Antworten

•Haare aufhellen mit Kamille
-Einfach in eine leere SprayDose geben und gleichmäßig auf zu dunklen Stellen verteilen

•Haare bleichen mit Zitrone
-Achtung die Zitrone nicht allein auf die Haare, füll Zitronensaft mit ein bisschen Wasser in eine Spraydose

•Honig zum Haare aufhellen
-Du kannst sie auf davor sie in die Mikrowelle tun damit sie flüssiger wird und auf die dunklen Stellen mit der Hand ‚einmassieren‘

•Salz für ein schönes Beachblonde
-Salz mit Wasser kurz in die Mikrowelle das dass Salz sich auflöst und in die Spraydose geben

Bei allen Tipps wäre es noch besser in der Sonne zusein aber dass wird schwierig.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Mit Zitronensaft, Honig, Salzwasser oder Sonne , Google einfach wenn du wissen willst wie es funktioniert :)

Haare zu dunkel getönt. Wie bekomme ich sie schnell wieder heller?

Hallo. Wie schon in meiner Frage habe ich meine Haare ein bisschen zu dunkel getönt. Stimmt es, dass wenn ich sie mit anti schuppen shampoo wasche, das shampoo die Farbe aus den haaren zieht? Habt ihr vielleicht andere Ideen? Vielen Dank im Vorraus

LG

...zur Frage

Grünstich rausgewaschen?

Hallo,
ich bin mit einem Grünstich zu einem Frisör gegangen und meinte ich möchte dem raus haben und heller werden. Die Frisörin Meinte wir waschen die jetzt und dann gucken wir. Nach dem waschen sind meine Haare so hell geworden und der Grünstich ist draußen. Also ich habe kein Grünstich mehr gesehen. Wie geht das??? Habe sie dann gefragt wie sie das gemacht hat und sie meinte sie hat meine Haare mit einem Wella Shampoo gewaschen für extra Grüne Haare. Habe davon noch nie gehört. Kann mir das jemand erklären?:-D
Habe etwas Angst das meine Haare nach der nächsten Haar Wäsche komplett Grün oder so werden. Kann das sein oder bleibt das jetzt so hell?

...zur Frage

Hellere haare? Ohne färben? Geht das?

Ich möchte hellere haare
Etwas ins blonde
Kann man ohne färben auch heller werden?

...zur Frage

Naturhaarfarbe: Schwarz?

Meine Naturhaarfarbe ist EIGENTLICH haselnussbraun. Seit ich 11 bin, habe ich mir die Haare durchgehend erst dunkelbraun getönt und irgendwann schwarz gefärbt. Vor einigen Wochen habe ich mich dann für platinblond entschieden. Mittlerweile wächst der Ansatz natürlich nach und der scheint schwarz zu sein. Ich weiß, dass der Kontrast zwischen hell und dunkel in diesem Fall täuschen kann, aber SO dunkel hab ich meine Naturhaarfarbe nicht in Erinnerung. Als ich vor kurzem zum Friseur ging, meinte der auch, meine Haare seien sehr dunkel, fast schwarz. Und ich verstehe das nicht; so dunkel waren meine Haare von Natur aus nie; sonst hätte ich sie ja nicht noch schwarz färben müssen. Und außerdem bin ich 100% deutsch, habe weder asiatische noch südländische Wurzeln. Was meint ihr: ist der Ansatz wirklich schwarz? Und wenn ja, wie kann das sein?

...zur Frage

Kann sich die Haarfarbe von alleine verändern?

eine bekannte meinte zu mir das sie früher dunkelbraune haare hatte und langsam immer heller wurden bis sie blond waren. ( ohne färben oder tönen).kann das von der sonne kommen?ich möchte nämlich auch gerne blonde haare haben, aber färben möchte ich sie auch nicht :) also wisst ihr was man machen muss damit sie von allein heller werden ? LG viktoria 122h Danke im Vorraus!

...zur Frage

Haare heller nur durch eine ganz normale Tönung?

Hallo,
Ich habe hellbraune Haare und würde sie mir gerne etwas heller Tönen aber nicht sehr viel heller, daher die Frage kann man Haare überhaupt heller Tönen oder nur dunkler? ich möchte meine Haare nicht färben da ich keinen Ansatz möchte und will das die Haarfarbe sich raus waschen lässt. Bekomme ich nur durch färben hellere Haare?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?