Heller bis gelber Stuhl , Schmerzen hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da vor zwei Tagen ein Fachmann festgestellt hat, daß Du keineswegs im Sterben liegst, versuchs mal mit meiner Standartempfehlung für Bauchweh:

Kauf dir morgen eine Packung Weizenkleie und 4 Jogurt im Supermarkt. Rühr dir jeden Morgen 4-5 gehäufte Esslöffel Weizenkleie in je ein Jogurt und iss dies als Frühstück. Nach der ersten Portion wirst Du innerhalb von 24 Stunden wieder aus deinem letzten Loch pfeifen. Wenns Arscherl so richtig brummt, weißt Du, dass Du auf dem Weg zur Gesundung bist.

Führe diese Diät aber noch solange durch, bis Du keine Kleie mehr sehen kannst. Dann dürfte sich dein Colon wieder in seine Rolle gefügt haben, und Du hast eine zeitlang Ruhe. Es wird aber wahrscheinlich irgendwann wieder rummotzen - dann musst Du halt wieder Kleie essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?