helle sich bewegende Punkte am Sternenhimmel

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Lilly,

deine Beschreibung passt sehr gut auf amerikanische Aufklärungssatelliten - die sog. NOSS-Satelliten. Bei denen ist sehr auffällig, dass die in einer auffälligen Dreierformation fliegen - ähnlich wie ein gleichseitiges Dreieck.

Ich habe zufällig in der Nacht als die Perseiden ihr Maximum hatten dieses Trio gesichtet als sie gerade wunderbar das Sonnenlicht reflektierten und alle drei gleichzeitig sehr hell wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das gleiche hab ich auch gesehen zwar schon länger her aber ich schätze das sind Satelliten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind warscheinlich Sateliten aber die sind normal schwer zu sehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

waren das dan satelitten?

Satelliten oder (wenn sie allmählich verblassten) Meteore.

Die ISS kann man nur bis einige Zeit nach dem Sonnenuntergang sehen. Eine Zeitangabe von dir wäre hilfreich gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaltusMulier
30.08.2014, 15:33

Aber wäre es nicht viel greller, wenn ein Meteor auf die Atmosphäre kracht? Übrigens danke dass sie mir eben meine Licht-Frage beantwortet haben :D

LG LisavomDorf

0

Mein Opa sagt immer, das seien Satelliten, davon haben wir ja genug im All ^^

LG LisavomDorf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Fernrohr kann man alles sehen. Auch Satelliten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sateliten sieht man nicht ^^ Vlt ein Flugzeug :O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucaminator
30.08.2014, 15:31

Doch man sieht sie allerdings in deutschland nicht so oft...

0
Kommentar von xLTDx
30.08.2014, 15:33

Klar sieht man Satelliten^^

0

Was möchtest Du wissen?