Helle Narben, gehen die weg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie du beschrieben hast, waren die Schnitte nur oberflächig. Aber wenn Blut kam, ist es der Fall von Bildung von Narbengewebe. Eine kleine Schramme. am papier geschnitten oder so, wäre jetzt nicht so dramatisch. Aber da du bestimmt Druck auf den Gegenstand ausgeübt hast, mit dem du dich selbst verletzt hast, werden dort immer Narben bleiben. Auf wenn sie mal ganz schwach aussehen, kann es im nächsten Moment schon wieder anders sehen. Bspw. wenn dir kalt ist (ist bei kir so, dann werden sie so lila,blau oder auch tief rosa).

Hoffe konnte dir helfen, auch wenn es heisst, das du sie behalten musst...

LG:)
scarred/scared

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iwann sieht man das kaum noch. Bei meinen oberflächlichen Wunden hat es ca ein 3/4 jahr bis 1 jahr gedauert:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leute, Narben sind in den meisten Fällen lebenslang.

Ich hatte mich vor 18 Jahren mal ganz leicht beim Brotschneiden verletzt, ist bis heute noch da und sehr leicht erkennbar, aber es kommt auch immer auf den Menschen an, also ob man gut Wunden heilen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht wieder weg dauert aber ne ganze weile. Mehr Kratzer oder verbrennen ist eine ganz dumme Idee. Mach einfach etwas schminke darüber dann wird das schon passen. Es gibt ja auch so einen Narbenroller den man immer in der Werbung sieht. Frag einfach mal in einer Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du aber mit bestimmten (Kosmetik-)Produkten sicherlich überdecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?