Hellblonde Haare Aschblond färben!?!?!?

...komplette Frage anzeigen Naturhaarfarbe!  - (Haare, Kosmetik, Haarfarbe)

2 Antworten

Ich würde sie Aschblond färben. Du bekommst keinen Grünstich, wenn du eine Farbe nimmst, die einen leichten Rotton hat. Wenn du allerdings wirklich ziemlich genau deine Naturhaarfarbe willst, geh zum Frisör, zahl die 70 Euro (kostet Färben für gewöhnlich) und dann ist alles gut. Wenn du dir die selbst färbst kann alles mögliche schief gehen: Zu hell, zu dunkel, eventuell fleckig. Entweder du lässt dich nur vom Frisör beraten oder du machst es dort, das ist am sichersten. Der wird dir das am besten sagen können.

Also ich habe es geschafft und es sieht super aus :) Ich bin den Mittelweg gegangen. Bin zum Frisör habe mich beraten lassen was die Farbe angeht und habe dann allerdings mit der "Profi Farbe" zu Hause selber gefärbt... Die Frisörin hat mit eine intensiv Tönung empfohlen die ein paar rote Pigmente mit drin hat. Nun hab ich unten ein schönes Aschblond und der Ansatz ist noch ganz leicht rötlich. Aber sie meinte das wäscht sich noch raus und ich soll mal abwarten wenn mein Ansatz kommt und gucken ob ich ihn schon rauswachsen lassen soll, ein kleiner Unterschied ist ja nicht die Welt.. ;)

0
@Kleeblatt1193

Hui das freut mich für dich! Na dann viel Spaß mit deiner neuen/alten Haarfarbe :)

0

Also ich würd Dir ja raten, Aschblond zu färben, kommt glaube ich am besten, da Du ja "back to nature" möchtest. LG Petti3

Und die Gefahr des "bösen Grünstichs" :S !? Oder kann man sich direkt noch was parat legen um den eventuellen grünstich wieder zu beseitigen ;) !?

0
@Kleeblatt1193

Wenn du einen Farbstich drinne hast gibt es von "Dircetions" einen "White Toner" der zieht den dann raus :)

0

Was möchtest Du wissen?