Helix stecker wechseln

5 Antworten

hii :) jap, ich wollte bei meinem helix auch so schnell wie möglich einen Ring statt dem Stäbchen xDD Also eine Woche ist noch recht kurz.. mir hat der Piercer 4 Wochen empfohlen. Und immer schön Desinfizieren.. Das erste Wechseln macht man aber normalerweise auch beim Piercer, der es gestochen hat. Die schauen sich dann die Wunde noch mal an ob alles in Ordnung ist und tauschen dir dann das Piercing aus :) Ggf wird noch mal ein bisschen Desinfektionsmittel draufgesprüht. Ich würd vlt noch so 2 Wochen warten dann sind 3 Wochen rum. Nimm den Ring dann mit, wenn du ihn schon hast und lass den Piercer noch mal drauf schauen :) Ist auf jeden Fall besser, ich habs nämlich zu früh gewechselt und bei mir hat es sich mies entzündet gehabt :((

Kein halbwegs vernünftiger Piercer, der etwas von seinem Handwerk versteht, würde sowas schon nach 3-4 Wochen wechseln!

0

warte einige monate.. geh auf nummer sicher.. & warte also lieber etwas länger.. ist ja schließlich eine wunde.. die verheilen muss... 3-4 monate würde ich auf jeden fall warten..

also mindestens 4 wochen würde ich schon warten!! ich hab bei meinen normalen ohrringen das erste man nach 3 wochen gewechselt und tadaaa alles war danach entzündet und wieder auf. also lass den lieber länger drin und wenn du wechselst dann mach infektionsspray drauf damit es sich nicht entzündet.

4 Wochen auf gar gar gar keinen Fall. Wenn man es nicht sicher weiß nicht solche Vermutungen anstellen. Ein normaler Ohrring ist kein Piercing und heilt um Welten schneller ab

0
@Ichigo1991

Knorpelpiercings (Helix, Tragus etc.) brauchen mindestens 6 Monate bis sie komplett abgeheilt sind! Nach 3-4 Wochen sollte man ja noch nicht mal baden gehen.... Und ein "normaler" Ohrring ist übrigens auch ein Piercing!

0

Also wenn du es wirklich hast SCHIESSEN lassen (Juwelier? unseriöser PIercer?) dann in etwa ein halbes Jahr. Wenn es gepuncht oder gestochen wurde dann etwa 8-10 Wochen.

Auch ein gestochenes Helix braucht ca. 6 Monate bis es komplett abgeheilt ist, das ist nur beim Punchen um einiges weniger! Ein geschossenes Helix heilt im blödsten Fall gar nie richtig ab, bzw. braucht deutlich länger als 6 Monate..

0

Sorry, aber die Leute hier sind anscheinend noch nie bei einem richtigen Piercer gewesen!

Die Abheilzeit bei so einem Piercing beträgt ca. 6 Monate, kann aber auch deutlich länger dauern. Geschossene Piercings heilen oftmals gar nie richtig.. Wenn es gepuncht wurde, dann verringert sich diese Zeit auf ca. 2-3 Monate, wobei das bei dir ja eindeutig nicht der Fall ist.. Du solltest also noch mindestens 6 Monate warten bis diese Piercing abgeheilt ist und auch dann erst wechseln, wenn es nicht rot, nicht angeschwollen ist usw. In den nächsten 2-3 Monaten ist baden übrigens tabu, da du sonst echt üble Entzündungen riskierst! Geh doch mal zu einem richtigen Piercer und lass das dort kontrollieren!

ich hab mir meins auch schießen lassen(vor 4 Tagen) und war schon baden... und bei mir ist keine Entzündung

0

Was möchtest Du wissen?